Schlagwort-Archiv: team

17.10.2014 Hauszwei/Potsdam: Antikaroshi & Balotellis

Das „In p.o.p we rust“ record release Konzert der Potsdamer Antikaroshi liegt schon wieder eineinhalb Jahre zurück. Nun ist es an der Zeit endlich wieder live zu spielen. Kurzum: es wird mehrheitlich neue songs zu hören geben.

Mit dabei die Balotellis. Die sind ja dem einen od. anderen sicher schon ein Begriff und haben es jetzt auch mal ins Studio geschafft…

Abgerundet wird der Abend durch das DJ Team Glamour und Schlemmer das wie gewohnt ihre Lieblingssongs über die PA jagen wird!

www.theantikaroshi.de
www.balotellis.bandcamp.com
www.kollektivanalog.de

wo: hauszwei@freiland<br< a=““>> wann: 17.10.2014
doorsopen: 2100
5,- €

11.10.2014 Potsdam: 15 Jahre Ultras – Wenn Deutschlands Mauern fallen!

15 Jahre Ultras! Das Filmstadt Inferno 1999 feiert Geburtstag! Für den nächsten Samstag haben wir uns daher ein kleines Programm überlegt und laden all unsere Freund_innen ein. Kommt vorbei, feiert mit uns, blickt mit uns zurück und vorallem nach vorn! 

Samstag, 11.10.2014:
10 Uhr // Rathaus Babelsberg:
– Historischer Kiezspaziergang

Ab 12 Uhr // Karl-Liebknecht-Stadion Kunstrasen:
– Fußballturnier
– Info- und Verpflegungsstände
– Vortrag von „Champions ohne Grenzen“

Ab 21 Uhr // Party // Spartacus // Freiland Potsdam:
– Team Ramrod (SKA und anschließend Alltimes)
– Marion Cobretti (Threesome //Bertrams // Berlin // Techno)
– Si.Kurd (Krisentrauma // Klinsh // Braunschweig // Techno)
– Freakout (Kill your gender // Berlin // Techno)

Wir freuen uns auf ein schönes Wochenende mit euch allen! 15 Jahre Ultras!

Flyer für Werbung: http://ultras-babelsberg.de/images/15jahre.jpg

★ 12. September ★ Nulldrei vs. Carl Zeiss Jena ★

Länderspielwochenende. Wie öde, denkt ihr bestimmt! Dabei gibt es ganz viele, wichtige Sachen. Zum Beispiel hat der zukünftige 3. Team des SV Babelsberg 03 – das Refugee Team – von der Brandenburger Linkspartei eine fette Spende bekommen. Gestern wurde die im KarLi überreicht. Außerdem soll die gerade erst geschlossene Stadtteilkneipe Nowawes wieder öffnen. Damit das auch klappt, brauchen die Engagierten ganz viel Unterstützung. Kuckt euch das Projekt einfach mal an und schaut, wo ihr helfen könnt. Und dann ist morgen Alfon, der spanische Aktivist und Ultra, in Berlin. Er wird im Mehringhof über Repression gegen die soziale Bewegung und aktive Fußballfans berichten. Soweit zum folgenden Wochenende. Und Freitag in einer Woche geht es dann auch im KarLi mit der Saison weiter. Es kommt der FC Carl Zeiss Jena. Und mit ihm bestimmt ein paar mehr Gäste als sonst. Deshalb kommt alle zum Spiel. Peitscht Nulldrei nach vorne. Damit auch diesmal die drei Punkte in Babelsberg bleiben. Auf geht’s!

12. SEPTEMBER | 17 UHR | BHF ALEXANDERPLATZ

Bitte achtet darauf, daß der Treffpunkt um eine halbe Stunde verschoben wurde. Denn wir wollen möglichst vielen Leuten ermöglichen, gemeinsam zum Spiel zu fahren. Also, schnappt eure Freund*innen und Bekannten, kommt zum Treffpunkt, genießt den Weg und die Vorfreude und rockt die Nordkurve! Wie sehen uns!

http://03nullerinnen.noblogs.org/

★ 31. August ★ Bautzen vs. Nulldrei ★

Gestern noch in Magdeburg und Sonntag schon in Bautzen. Jawoll! So schnell geht das. Besonders gastfreundlich soll es in der ostsächsischen Stadt, die nur läppische 50 Kilometer von Dresden entfernt ist, ja nicht sein. Die Bautzner*innen mögen offenbar keine Flüchtlinge. Sie wollen die Talsperre Bautzen im Stadtteil Burk als Naherholungsgebiet für die ortsansässige Bevölkerung entwickeln. Geflüchtete Menschen passen in diese deutsche Idylle nicht rein. Bäh! Umso wichtiger wird es sein, dort zu zeigen, was wir von Xenophobie und Chauvinismus halten. Aber das Wichtigste ist selbstverständlich das Team, das sich ganz bestimmt wieder über zahlreiche und lautstarke Unterstützung freut. Also:

31. AUGUST | 8:15 UHR | BHF ALEXANDERPLATZ

Bildet Banden. Am besten Fünfer-Gruppen. Teilt euch ein Wochenendticket. Und los geht’s! Wir sehen uns auf dem Regio-Bahnsteig. Kommt ALLE! Allez les bleus!

Quelle: http://03nullerinnen.noblogs.org/flyer-bautzen-svb-31-08-2014/

★ 27. August ★ Magdeburg vs. Nulldrei ★

Das Heimspiel ist gerade mal ein paar Tage her und schon geht es wieder auf die Reise. Diesmal zieht der Mob nach Magdeburg. Da Team will Punkte klauen und kann unsere Unterstützung vertragen. Und wie heißt es so schön: Ob Auswärts oder zu Hause! Halten wir zu Dir… Und genau so sieht es nämlich aus. Scheiß egal, ob Wochentags oder an den Wochenende – wir sind dabei! Deshalb macht euch auf den Weg. Entweder mit dem Zug oder mit dem Bus. Letzterer fährt um 16 Uhr am Lutherplatz in Babelsberg los und kostet lediglich 14 Euro. Die Nordkurve fährt mit Zug. Der Treffpunkt in Berlin ist:

27. AUGUST | 15 UHR | BHF ALEXANDERPLATZ

Auf geht’s Nordkurve! Kommt alle! Unterstützt das Team. Und tanzt diesmal im Gästeblock des neugebauten Metallkastens an der Stelle des ehemaligen Ernst-Grube-Stadions. Allez!

https://www.facebook.com/03nullerinnen

http://03nullerinnen.noblogs.org/

30.8.2014 La Casa/Berlin: Randgestalten Open Air

La Casa: Rand.Gestalten-Festival Die­ses Jahr ist wie­der viel ge­bo­ten auf un­se­rem ein­tä­gi­gen Fes­ti­val. Neben einem Kids-Cor­ner mit Hüpf­burg, Info­stän­den, KüfA, Sieb­druck­stand (bring your own shirt), Aus­stel­lung und vie­lem mehr gibt es na­tür­lich auch Mukke auf die Ohren. „Schutt­rut­sche“ (Ab­riss­-Punk – Bau­stel­le), „Forty Mc“ (Hip­Hop aus Ham­burg), „Kil­ler­ko­man­do Roll­kof­fer“ (Hips­ter­-Punk aus Si­mon-Dach-Str.), „Diva Kol­lek­tiv“ (Grrrl­-Punk aus Ber­lin), „Lulu & die Ein­horn­farm“ (Noi­se oder­s so aus Ber­lin), „Team Sa­bo­ta­ge“ (Rap, Rock aus Ber­lin), „Py­ro O­ne“ (Rap, Grime, Hip­-Hop aus Ber­lin), „Spoke & Kaye (Hip­-Hop, Bass­ Mu­sic aus Ber­lin). An­schlie­ßend legen noch No­big­butL, Blas­fe­ma­tic, Bi­ki­Biki, Robs­ter, The 3rd Floor auf und las­sen so den Tag aus­klin­gen.

Beginn: 14.00 Uhr

Mehr Infos gibt es hier.

28.05.2014 | Anti-rep Solikonzert | 20.00 Uhr | IchSucht, Gang Control & Aftershowparty

Wir veranstalten als Red & Anarchist Skinheads Berlin-Brandenburg am 28.5. ein Solikonzert plus anschließender Party für einen von massiver Repression betroffenen Aktivisten. Unser Genosse wurde nach einer Auseinandersetzung mit Nazis zu einer mehrjährigen Bewährungsstrafe verurteilt. Da der Betroffene sehr viel Geld für die Anwalts- und Prozesskosten und entsprechende zusätzliche Strafen zu zahlen hat, bitten wir Euch alle am 28.5. ins wiedereröffnete Archiv in Potsdam zu kommen & Eure Solidarität zu zeigen!  Wir haben unsere Freunde von IchSucht aus Hamburg (Antifascist Action Punkrock) und Gang Control aus Schweden (Politpunk) eingeladen und freuen uns auf ein großartiges Konzert und eine schöne Soliparty! Wir lassen uns von den Richtern* und Staatsanwälten* dieses Staates genauso wenig einschüchtern wie von Nazis & anderem menschenverachtenden Pack! Effektiver Widerstand auf der Straße gegen marodierende Nazis war, ist und bleibt immer und überall notwendig! Fight back!

Vor unserem Solikonzert findet Im brandenburgischen Rathenow übrigens außerdem das für unseren Verein SV Babelsberg 03 sehr wichtige Pokalfinale statt! Also erst dort hin, unser Team unterstützen & im Anschluss gemeinsam feiern & tanzen im Archiv!

Einlass: 20.00 Uhr! Beginn: 21.30 Uhr

28.05.2014 | Anti-rep Solikonzert | 20.00 Uhr | Archiv Potsdam

Aftershowparty mit den Old Fashioned Rudeboys (Finest Rocksteady & Early Jamaican Reggae!)

IchSucht:

https://www.facebook.com/IchSuchtHamburg

http://ichsuchthamburg.blogspot.de/

http://ichsucht.bandcamp.com/

http://www.youtube.com/watch?v=IOT9Mko63HE&hd=1

Gang Control:

https://www.facebook.com/gangcontrolcrew

http://gangcontrol.bandcamp.com/

Riot Bike Records:

http://www.riotbikerecords.com
http://www.facebook.com/riotbikerecords

★ 11. Mai ★ Magdeburg vs. Nulldrei ★

Was war das für ein turbulentes Spiel am vergangenen Freitag. Nach zwei Gegentreffern aus Standards gab es endlich mal wieder ein Tor im KarLi zu bejubeln. Und es kam noch ein zweites hinzu. Nulldrei erkämpfte sich so zwar nicht den Sieg, aber einen der berühmten Big Points. Erfreulich war außerdem, daß sich das Team und die Kurve nie aufgaben und immer weiter kämpften beziehungsweise sangen. Und dieses Engagement auf dem Rasen und auf den Rängen wird auch in den nächsten Spielen sehr wichtig sein. Das Team braucht uns! ALLE nach Magdeburg!

11. MAI | 9:30 UHR | BHF ALEXANDERPLATZ

Los jetzt hier! Kommt mit! Macht mit! Klatsch! Singt! Trommelt! Feiert! Damit Nulldrei endlich mal wieder mit drei Punkten nach Hause fährt.

http://03nullerinnen.noblogs.org/flyer-magdeburg-svb-11-05-2014/

27.4.2014: Nordhausen vs. Nulldrei

27. APRIL 2014 | 8 UHR | BHF ALEXANDERPLATZ => Auf zum Spiel des SV Babelsberg 03 in Nordhausen!

Kommt bitte pünktlich zum Treffpunkt und denkt an die Wochenendtickets. Und: Rafft euch auf! Fahrt mit! Genießt die schöne Auswärtsfahrt! Das Team braucht euch!

=> http://03nullerinnen.noblogs.org/flyer-nordhausen-svb-27-04-2014

 

16.4.2014: Brandenburg-Pokalhalbfinale: Schöneiche vs. Nulldrei

14-04-16 Schöneiche16. APRIL 2014 | 15:30 UHR | BHF FRIEDRICHSTRASSE
=> Alle zum Pokalspiel des SV Babelsberg 03 in Schöneiche

Der Pokal ist für den SV Babelsberg sehr wichtig. Der Verein kann die Einnahmen echt gebrauchen. Und das Team braucht uns jetzt – auch im Pokal. Deshalb schließt euch uns an.

=> http://03nullerinnen.noblogs.org/flyer-schoeneiche-svb-16-04-2014