Schlagwort-Archiv: diskussionsrunde

4.1.2012 Olga/Potsdam: Jugendtresen: Antifa und Männlichkeit

Das Emanzipatorische Jugendkollektiv Potsdam (EJKP) ist eine antifaschistische Jugendgruppe, die anderen politisch interessierten Jugendlichen eine Plattform bieten will, in der sie sich politisch engagieren und ihre Gedanken sowie Überzeugungen zum Ausdruck bringen können. 

Um eine Anlauf- und Kontaktstelle zu bieten, veranstalten wir am ersten Freitag jeden Monats einen Jugendtresen in der Olga. Bei diesem Tresen haben Menschen die Chance, sich zu informieren, zu diskutieren und Gedanken auszutauschen; sei es durch eine Infoveranstaltung, einen Film oder eine Diskussionsrunde. 

Des Weiteren habt ihr dort die Möglichkeit, direkt mit uns in Kontakt zu treten.

Veranstaltungsinhalt:

Warum ist Antifa-Politik besonders bei jungen Männern beliebt? Warum gibt es auch in „der Antifa“ Herrschaftsverhältnisse?
Es geht in dem Workshop um die Entwicklung antisexistischer Perspektiven von antifaschistischer Politik. Antifa ist zu wichtig, als es nur bei Kritik zu belassen.