Let’s make history! Commune of Europe zu #18M

Willkommen in einer neuen Ära der Kämpfe gegen das Krisen- und Austeritätsregime. Wir haben keine Lust mehr, wortreiche Reden zu schwingen. Es ist fast alles gesagt. Es gibt natürlich immer vieles zu diskutieren und bedenken – und trotzdem: Es ist die Zeit, zu kämpfen.

Dies ist eine Einladung der europäischen Kommune zu den int. Protesten von Blockupy am 18.3. in Frankfurt:

Dieser Tage erreicht uns ein unüberhörbares Signal aus Griechenland: „Es ist jetzt Schluss mit diesem Elend, dieser Erniedrigung, dieser Traurigkeit! Der Antagonismus zwischen den Arbeitenden oder Arbeitslosen und denen, die besitzen, zwischen denen, die ausbeuten und profitieren, und jenen, die leiden, kann nicht befriedet oder versöhnt werden. Wir machen nicht mehr mit. Oxi! Unsere Alternative ist keine Wahl zwischen dem, was die Herrschenden uns anbieten. Eine Alternative entsteht dort, wo die Menschen sich erheben, neue Formen des Sozialen schaffen und die Mächtigen angreifen. Tun sie dies, dann kann die Herrschaft wirklich wackeln.“ Wir haben eurer Signal gehört.

Weiter

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *