[DD] Pegida angreifen – Just Do it

13.06.2016 Pegida angreifen – Just Do it Am kommenden (so wie an jedem) Montag will Pegida wieder in Dresden „demonstrieren“. Diesmal nicht in der Neustadt, diesmal nicht am Rande der Innenstadt sondern mitten im Zentrum, vor der Frauenkirche. Mit Blick auf die weinerliche, opfernde Tradition in Dresden, könnte Mensch nun annehmen, eigentlich sei die Kulisse der Frauenkirche mehr als passend für Pegida, ist doch der völkische Dreck Pegidas eigentlich der konzentrierteste Ausdruck des ekligen Patrioten-Geheuls, das zum ureigensten Wesen Dresdens geworden ist.

Das ändert aber nichts an den konkreten Auswirkungen. Jede Woche wieder können sich Menschen, die nicht dem Bild der Neofaschist*innen von „Deutschen“ entsprechen, nicht sicher durch die Stadt bewegen, das Klima wird immer widerlicher, Angriffe nehmen zu, überall entstehen (wie in Laubegast) aggressive Klone in Form von „Nein zum Heim“ Initiativen.

Weiter