29.9.2016 Berlin: Schul- & Unistreik – Rassismus Stoppen!

Schul- & Unistreik: RASSISMUS STOPPEN – In der Schule. Auf der Straße. Im Parlament. Die Rechten und Rassist*innen sind noch immer in der offensive.

Die AfD zeiht in ein Länderparlament nach dem nächsten ein. Auch in Berlin versucht sie im Zuge des Wahlkampfs ihre rechtspolulistische Hetze breit zu machen und treten immer selbstbewusster auf. Auch in den Schulen bleiben wir nicht davon verschont. Seien es Flyer Aktionen, Podiumsdiskussionen, AfD-Lehrer*innen und Mitschüler*innen. Ihre populären Frasen, mit denen sie versuchen ihre ekelhafte Ideen in die Köpfe der Menschen zu pflanzen sind:
Rassistisch (z.B. Schießbefehl auf Geflüchtete und Kopftuch für Muslima*),
Sexistisch (z.B. Frauen* als Verantwortliche für Haushalt und Erziehung),
Homophob (z.B. gegen das Adoptionsrecht und die Ehe für alle),
Arbeiter*innenfeindlich (z.B Abschaffung des Mindestlohns).

Weiter