16.3.2012 Lauschangriff/Berlin: …und noch ne Soli-Party wegen dem blöden Finger.

Rigaer Str. 103

…und noch ne Soli-Party wegen dem blöden Finger.

Rückblende: 1.Mai, Verhaftung wegen „Gefangenenbefreiung“, Freispruch… Und dann Anzeige wegen „Finger umdrehen“ bei einer Beamtin (Ines S.), mit „Gelenkkapselriss“ als Folge.
Im letzten jahr habt ihr die Prozesskosten erfeiert, jetzt geht’s um’s „Schmerzensgeld“ für den Finger von Ines. Ist kacke, muss aber gemacht werden.

DJ’s: Trash-Tante, Anachronism (POPuläre Tanzmusik)

Beginn: 22.00 Uhr

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *