14.1.2012 Magdeburg: Nazis blockieren!

Mit dem »Gedenkmarsch« am zweiten Sonnabend im Januar will die bundesweite Neonazi-Szene in Magdeburg neben Dresden und Dortmund ein festen und wichtigen Termin im Neonazikalender schaffen. Im Jahr 2012 soll nun im 13. Jahr in Folge ein Aufmarsch stattfinden, der die Bombardierung Magdeburgs thematisiert. Mittlerweile gibt es viele Bündnisse die sich den Neonazis in den Weg stellen wollen und den Aufmarsch mit allen Mitteln verhindern wollen. Auch aus Berlin fahren jedes Jahr AntifaschistInnen und Antifaschisten nach Magdeburg um ein klares Signal gegen Faschismus und Krieg zu setzten. (Achtet auf Ankündigungen!)

Mehr Infos: MD blockieren | Entschlossen handeln!

Samstag | 14. Januar 2012 | 10 Uhr | HBF Magdeburg

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *