14.4.2016 Schreina47/Berlin: BrandenburgAbend: InfoVA zur Refugee LGBTI-Konferenz

Vom 15. bis 17. April findet in Brandenburg/Havel eine Konferenz für homo-, bi-, trans- und intersexuelle Geflüchtete und Unterstützer_innen statt. Mit einer Podiumsdiskussion, diversen Workshops und einer Demonstration soll durch die Konferenz eine öffentliche Aufmerksamkeit für die Lage der LGBTI-Geflüchteten geschaffen werden. Die Konferenz hat sich zum Ziel gesetzt LGBTI-Geflüchtete und ihre Unterstützer_innen aus ganz Deutschland zusammen zu bringen und zu vernetzen. Durch ein vielfältiges (Weiter-) Bildungsangebot soll Raum geschaffen werden für Austausch und praktische Hilfe. Außerdem haben die Teilnehmenden die Möglichkeit mit anderen Initiativen und Organisationen aus Berlin und Brandenburg in Kontakt zu treten. Auf der Infoveranstaltung wollen wir mit den Hauptorganisator_innen der Konferenz über die Situation von LGBTIs in Russland, ihre Erfahrungen als Geflüchtete in Deutschland und über die Hintergründe der Konferenz sprechen, sowie für die Gay-Pride-Parade am 17. April werben. Infos zur Konferenz: hier.