11.09. Demo gegen NW Berlin-Stützpunkt

Vor einigen Tagen erhielt der „NW Berlin“-Stütztpunkt einen nächtlichen Besuch. Engagierte Antifaschist_innen schlugen die Scheiben des ehemaligen Gardinengeschäfts ein und besprühten die Hausfassade mit Farbe. Am nächsten Tag tingelte beim „NW Berlin“ bereits die fristlose Kündigung ein. Bis Donnerstag müssen die Nazis den Laden räumen. Über einen Tarnverein hatten der „NW Berlin“ den Laden angemietet, der als Materiallager und Treffpunkt diente. Am Sonntag den 11. September um 18.00 Uhr wird es deshalb eine Antifa-Demo gegen den Stützpunkt und den „NW Berlin“ in Lichtenberg geben

weiter

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *