11.-16.6. Aktionswoche „Free Deniz“

Vom 11.-16. Juni finden europaweite Aktionstage für die Freiheit von Deniz K. und allen politischen Gefangenen statt. Der junge Antifaschist Deniz aus Nürnberg sitzt seit dem 21.4.2012 im Knast. Ihm wird vorgeworfen auf Demo gegen Nazigewalt und Naziterror des „NSU“ in Nürnberg einen Polizisten geschlagen zu haben [Hintergründe zu den Vorwürfen hier].
Betroffen sind einige, gemeint sind wir alle! Freiheit für Deniz! Weitere Informationen unter: denizk.blogsport.de | Soli-Material | jW-Artikel

15.6. Fürth: Soligrillen: 18 Uhr | Infoladen Benario, Nürnberger Str. 82
Gefängnisse dienen dazu uns aufzuhalten. Sie sollen unseren Willen brechen, unsere Arbeit schwächen, uns kriminalisieren. Nicht nur, dass politische Aktivisten und Revolutionäre der Freiheit beraubt werden, selbst in den Gefängnissen geht der Kampf weiter. Psychische, körperliche, sexuelle Gewalt und Folter stehen in den Gefängnissen der kapitalistischen Gesellschaft an der Tagesordnung. Sie sind dazu da die Interessen des kapitalistischen Staates gewaltsam durchzusetzen. Ihre Aufgabe besteht in der Aufrechterhaltung der bestehenden Herrschaftsverhältnisse, also des Fortbestehens der kapitalistischen Ordnung, des Fortbestehens von Ausbeutung und Unterdrückung der Mehrheit der Gesellschaft.

weiter

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *