Zusammen handeln! Aktionswochen

Im Zeitraum vom 26. August bis zum 18. September werden antifaschistische und antirassistische Gruppen, Oganisationen und Initiativen unter dem Motto „Zusammen handeln – gegen rassistische Hetze und soziale Ausgrenzung“ über mehrere Wochen eine Kamapgne durchführen, die die aktuellen Mediendiskurse gegen “faule Arbeitslose” und “integrationsunwillige und -unfähige Ausländer” sowie Rassismus unter dem Deckmantel von “Islamkritik” und einer vorgeschobenen “Meinungsfreiheit” ins Visier nehmen will. Das vor kurzem gegründete „Bündnis gegen Rechtspopulismus und Sozialchauvinismus“ wird diese Kampagne mit Aktionen unterstützen und inhaltlich begleiten.

weitere Infos: Kampagne | Mobivideo | Bündnis gegen Rassismus und Sozialchauvinismus | Broschüre | Rechtspopulismus stoppen! 

Termine:
26.08.: Demo | 18.00 Uhr | Boxhagener Platz
27.08.: Pressekonferenz von Pro Deutschland stören | Infos folgen
28.08.: Pro Deutschland-Aufmarsch blockieren | Potsdammer Platz

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *