[WPT] Proteste gegen homophobes Konzert

++ Entschlossener Protest bei homophoben Reggae-Konzert +++ ca 50 Personen demonstrieren gegen Homophobie +++ Neonazis provozieren am Rand +++

Bislang hatte sich in Wuppertal der U-Club einen Namen durch Konzerte mit offen homophoben Reggae-Artist gemacht. Nach Protesten gegen ein Konzert mit Sizzla im Herbst 2009 und der recht erfolgreichen „Fight Homophobia – U-Club dichtmachen“-Kampagne, hält sich der U-Club zumindest mit Konzerten bekannter Sänger von sog. Battyman-Tunes zurück.

weiter

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *