Kategorie-Archiv: Konzert

14.4.2012 Nexus/Braunschweig: Keine Eintracht mit Nazis: Supershirt + Feine Sahne Fischfilet

KEINE EINTRACHT MIT NAZIS: Supershirt + Feine Sahne Fischfilet

Im Anschluss an die Konzerte legen auf:
Si.Kurd // Krisentrauma
Ahoi – Boi // ULTRNX // Audiolith
Endi //EGOTRONIC // Audiolith

KEINE EINTRACHT MIT NAZIS!
Schonmal gehört? Die rechte Hooligan -Band Kategorie C singt in einem
der bekanntesten ihrer Lieder „Fußball bleibt Fußball und Politik
bleibt Politik“. Dieser Slogan trifft in Braunschweig und den meisten
anderen Fanszenen auf große Akzeptanz.
Dieser Versuch den gesellschaftlichen Raum des Stadions als unpolitisch
zu verkaufen, führt in der Realität eher dazu, dass sich Nazis an diesem
Ort relativ ungestört bewegen und agieren können.
Doch überall wo Nazis mit ihren diskriminierenden und menschenverachtenden Inhalten auftreten, muss ihnen klar gemacht werden dass sie nicht willkommen sind.

Deshalb stehen wir offen für eine Fankultur mit einem antifaschistischen
Grundkonsens ein, denn unserer Meinung nach darf es keine Freiräume für
Nazis und alle anderen Diskriminierungsformen geben — nirgendwo!

Die Initiative gegen (rechte) Hooligan – Strukturen veranstaltet am
14.4.12 tagsüber ein antifaschistisches Fußballturnier mit Info-Ständen und Vorträgen. Im Anschluss startet dann die „Keine Eintracht mit Nazis“ – Party im Nexus!

Mit cooler Musik, feinen Beats und lockerem Fußball gegen
nationalistische, sexistische und rassistische Kackscheiße – gegen
rechte Hooligans im Eintracht-Stadion und anderswo!

http://www.dasnexus.de/
http://feinesahnefischfilet.blogsport.de/
http://www.audiolith.net/
http://nonazisbs.blogsport.de/
http://teitmaschine.de/

14.4.2012 Nexus/Braunschweig: Keine Eintracht mit Nazis: Supershirt + Feine Sahne Fischfilet weiterlesen

31.3.2012 Supamolly/Berlin: Soli-Party die antikapitalistische Walpurgisnacht 2012

Damit die Antikapitalistische Walpurgisnacht auch dieses Jahr wieder stattfinden kann, brauchen wir eure Unterstützung. Kommt alle zum großen Ska-Nighter mit „Port Royal“ (Ska, Rocksteady, Reggae aus Berlin) und „Les Calcatoggios“ (Pop, Reggae, Ska aus Berlin). DJ-Aftershowparty mit „Lucha Amada“ (Latin Ska, Radical Mestizo, Punky Reggae, Patchanka Sounds). Zum Abkühlen gibt’s leckere Cocktails.

31.03.2012 | 22:00 Uhr | Supamolly (Jessnerstraße 41)

mehr…

17.3.2012 Braunschweig: St.Paddy´s Ska Festival im B58

Samstag, 17.03.12 – 21.00 St.Paddy´s Ska Festival im B58

„May the face of every good news and
the back of every bad news be toward to us“  Sláinte!

A propos Good News: Braunschweig wird seinen Beitrag zum St.Patrick´s Day leisten und im B58 zelebrieren:
Für alle Iren und welche, die es mal waren – oder mal etwas mit Irland zu tun gehabt haben oder auch gar nichts – völlig egal!
Gefeiert werden kann so oder so und zwar mit drei großartigen LIVE-Bands, die sich alle dem Offbeat verschrieben haben.
Jamaica meets Eire meets worldwide ska lovers: es erwartet Euch ein heißer schweißtreibender Abend – dürfte dick werden!

Live:

– The Crooners – Ska´n´Roll – Hamburg
  www.thecrooners.de

– Port Royal – Ska & Reggae – Berlin
  www.portroyal-music.de

– Babayaga – Ska & funky Reggae – Jena
  www.babayagaband.de

B58
Bültenweg 58
38106 Braunschweig

www.jugendzentrumb58.de

12.4.2012: Kiel: Antifa-Café mit Infos zum 1. Mai in NMS & Mobi-Konzert mit Non Servium, Alte Meierei

Donnerstag, 12. April 12 19:00

Antifa Café mit Infoveranstaltung zu den Antifa-Aktivitäten gegen den Naziaufmarsch am 1. Mai 2012 in Neumünster

ab 19 Uhr | Alte Meierei (Hornheimer Weg 2, Kiel)
Anschließend Mobilisierungs-Konzert mit Non Servium (Antifa-HC-Streetpunk/Madrid).

Am 1. Mai 2012, dem traditionellen internationalen Kampftag der Arbeiter_innenbewegung, will die NPD in Neumünster aufmarschieren. In der Heimatstadt des Club88 erhofft sich die neonazistische Wahlpartei in der Erfahrung der jahrelangen Ignoranz staatlicher und zivilgesellschaftlicher Akteure gegenüber den Neonazi-Strukturen und der rechten Alltagskultur in der Stadt, ihre schwächelnde Basis für eine verbesserte Ausgangssituation im Wahlkampf und auf der Straße mobilisieren zu können.

Neben verschiedenen anderen Bündnissen mobilisieren auch linke antifaschistische Gruppen zu Aktionen gegen den Naziaufmarsch. Vertreter_innen des Antifa-Bündnisses werden über dessen inhaltliche Ausrichtung, geplante Aktionen und Konzepte für und um den 1. Mai sowie den aktuellen Stand der Dinge informieren.

INFORMIEREN – DISKUTIEREN – VERNETZEN UND AKTIV WERDEN!

17. 03. – Fresh Ska for fresh people | Cable Street Beat

Ab 20:30 zeigen wir den Film Confessions of an Eco-Terrorist über Paul Watson und Sea Shepherd Conversation Society, danach spielen die einzigartigen Knattertones ihre Mischung aus Ska, Punk & Ragga. Und dann gibts auch noch Ska-Nighta mit uns. Wenn das mal nicht gut wird, ne…