Kategorie-Archiv: Fußball

31.5.2017 Karli/Babelsberg: Traumatisierung von Fussballfans

Vor ungefähr einem Jahr, am 28. Mai 2016, spielte der SV Babelsberg 03 im Brandenburger Pokalfinale gegen den FSV 63 Luckenwalde. Hunderte Fans begleiteten ihr Team ins Werner-Seelenbinder-Stadion und unterstützen sie frenetisch. Nulldrei siegte und zog in die erste Runde des DFB-Pokal ein. Danach gab es kein Halten mehr. Das Team und die Fans wollten gemeinsam feiern. Dazu kam es allerdings nicht. Denn Beamte der Brandenburger Bereitschaftspolizei sowie Bundespolizisten beendeten die Feier durch den großflächigen Einsatz von Reizgas, sodass mindestens 150 Babelsberg-Fans teilweise schwer verletzt und mehrere Hundert traumatisiert wurden. Aus diesem Grund haben wir, der Fanbeirat, das Fanprojekt und der SV Babelsberg 03 uns entschieden, auf Initiative des Netzwerk repressionsbetroffener Nulldreier*innen (nur03*) am Mittwoch, dem 31. Mai 2017, eine Veranstaltung zum Thema „Traumatisierung von Fußballfans“ zu organisieren.

Die Informations- und Diskussionsveranstaltung ist Teil der fortgesetzten Aufarbeitung der Ereignisse in Luckenwalde, die bislang in erster Linie von den Fans in Zusammenarbeit mit dem Fanprojekt Babelsberg geleistet wurde. Die gemeinsame Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung soll die Parteien zusammenführen, die Sensibilisierung der verschiedenen Interessen und Bedürfnisse ermöglichen und so eine respektvolle Zusammenarbeit gewährleisten. Hierbei sollen Informationen zu Traumatisierungen im Allgemeinen und in Zusammenhang mit Fußballfans im Besonderen erläutert sowie eine Diskussion zu psychologischen, sozialpädagogischen und das Sicherheitskonzept betreffende Handlungsoptionen geführt werden. Ziel ist es konstruktive Ansätze zur Wahrnehmung, Verarbeitung und Verhinderung von Traumatisierungen im Fußball zu entwickeln.

Zur Veranstaltung und zur gemeinsamen Diskussion sind dementsprechend alle betroffenen Babelsberg-Fans, Vereinsmitglieder und Vereinsoffizielle des SV Babelsberg 03 eingeladen. Selbstverständlich sind aber auch Fans anderer Vereine, Vertreter von Fan-Initiativen, Fan-Organisationen und Fan-Hilfen, Psychologen, Sozialpädagogen und Lehrer sowie Stadt- und Landespolitiker eingeladen, die sich in Sachen Inneres, Sicherheit und Behörden engagieren.

Ergänzend möchten wir an dieser Stelle ausdrücklich erklären, dass der Vorstand des SV Babelsberg 03, der Fanbeirat und auch das Fanprojekt es als seine Pflicht ansieht, die Mitglieder, Fans und Aktiven in ihrem Engagement für den Verein zu unterstützen und selbstverständlich für ihren Schutz sorgen zu wollen. Dementsprechend haben uns die Ereignisse in Luckenwalde tief erschüttert. Denn jeder und jede soll jedes Spiel des SVB – egal ob auswärts oder zu Hause – unversehrt erleben dürfen und sich bei jedem Spiel sicher fühlen können.

26.-27.5.2017 Babelsberg: 15. Antirassistisches Stadionfest „Der Ball ist bunt“

Freitag, 26.05.2017
18:00 Rad- & Rollerdemo
19:00 Scrimmage der Prussian Fat Cats vs. tba (Roller Derby)
anschließend Auslosung der Turnierbegegnungen am Samstag

Samstag, 27.05.2017
10:00 Fußballturniere der Kinder und der Erwachsenen,
Infostände und bunter Markt, Ausstellungen, Tombola,
13:00 Kinderprogramm mit Kisten klettern, Kinozelt und Bogen
schießen
18:30 Siegerehrung
19:00 Konzert mit Pyranja und That fuckin‘ Sara, anschließend
Terrorgruppe

FB-Event

20.5.2017 Karli: Babelsberg vs. Auerbach

+++Samstag+++11.15 Uhr+++REGIO Alex+++

Was geht Nordkurve? Langsam wieder vom Derbysieg ausgenüchtert? Wir ganz und gar nicht! Und auch die Mannschaft reitet weiter auf der Welle der Euphorie. Die letzten beiden Auswärtsspiele wurden souverän gewonnen. Platz 5 kann in der Tabelle erobert werden und Andis Shala möchte seine Torjägerkrone verteidigen. Dafür fehlen ihm zwar noch drei Treffer, aber hey, momentan scheint alles möglich zu sein. Und einen Hattrick haben wir im KarLi schon lange nicht mehr gesehen.

Also packt gute Laune und noch bessere Freund*innen ein, strömt ins Stadion und lasst uns gemeinsam unseren SV Babelsberg 03 feiern. Er hat es sich verdient.

Sonne tanken, Spaß haben, ausrasten. YALLA SVB!

12.5.2017 Café hausZwei freiLand/Potsdam: Schwule Fotzen!?

Sexismus, Homophobie und Selbstermächtigung im Fußball.

Organisiert von der ultrash Crew

Obwohl Gleichberechtigung heute kein Fremdwort mehr ist, viele Frauen und Queers ihren Platz im Stadion scheinbar gefunden haben, zeigt sich oft genug ein anderes Bild: Der Vortrag wird sich anhand verschiedener Beispiele mit der Problematik von Sexismus und Homophobie im Fußball- und Stadionkontext beschäftigen. Es wird den Fragen nachgegangen, in welcher Form Frauen an unterschiedlichsten Standpunkten mit Vorurteilen und Abwertungen begegnet wird, wie und warum aber auch gegnerischen Fans, Teams oder Schiris gerne sexistische und homophobe Sprüche an den Kopf geknallt werden. Was das alles mit gesellschaftlichen Bildern von Geschlecht zu tun hat und welche Möglichkeiten Fans bereits gefunden haben, um Beleidigungen, Abwertungen und einem unangenehmen Klima entgegenzuwirken, wird an diesem Abend herausgearbeitet.

Vortrag und Diskussion mit einer Vertreterin vom F_in Netzwerk

Beginn: 19.00 Uhr

28.4.2017: Babelsberg 03 vs. FC Energie Cottbus

Erstmals gastiert der FC Energie Cottbus am Freitag, 28. April, zu einem Punktspiel im #KarLi. Dabei entscheidet sich, ob die Cottbuser ihre Chance auf den direkten Wiederaufstieg weiter am Leben erhalten können oder die Hoffnung aufgeben müssen.

Wir empfehlen ausdrücklich eine frühzeitige Anreise und den Kauf eines Tickets im VVK. Sitzplatzkarten können ausschließlich im #Nulldrei Fanshop, Gästekarten über den #FCE erworben werden.

Seid dabei, unterstützt #Nulldrei! #YallaSVB #SVBFCE

Fr. (28.04.) | 18.00 Uhr | Nulldrei vs. Energie Cottbus

Zum Onlineticket: http://bit.ly/Ticketshop03

Berliner Treffpunkt ist um 15.45 Uhr am Regiogleis am Alexanderplatz in Fahrtrichtung ganz vorne!

Scortesi & Gayskins Babelsberg against the Cottbus naziscum! ///

17.3.2017: Nulldrei vs. Neustrelitz

+++Freitag+++16.45 Uhr+++REGIO Alex+++
Der glorreiche SVB dreht seine Runden! Mit einem famosen Auswärtssieg aus Leipzig im Rücken, geht es bereits am Freitag im heimischen Karli weiter. Gegner ist die abgeschlagene TSG aus Neustrelitz, ihres Zeichens Tabellenschlusslicht. Es spricht also alles dafür den nächsten Heimsieg bejubeln zu können.
Doch auch dafür braucht unsere Equipe lautstarke Unterstützung aus der Kurve. Und obwohl es vermeintlich nur noch um die goldene Ananas geht, kämpft die Mannschaft in jedem Spiel bis zum Umfallen. Einen fanatischen Support haben sie sich also mehr als verdient. Gemeinsam wollen wir unser Saisonziel erreichen!
#DiegoldeneAnanasgehörtuns!

8.3.2017 Karli: Nulldrei vs. Bautzen

+++Mittwoch+++16.45 Uhr+++REGIO Alex
Nach dem Heimsieg ist vor dem Heimsieg! Spätestens der Erfolg im letzten Spiel gegen Fürstenwalde dürfte auch der letzten Person wieder richtig Bock auf Nulldrei gemacht haben. Na wie gut, dass uns die englische Woche gleich ein weiteres Heimspiel unter Flutlicht beschert!
Diesmal geht es gegen die unsympathischen Sachsen aus Bautzen. Grund genug früher Feierabend zu machen und sich mit Freund*innen ins KarLi zu begeben. Denn im Kampf um die goldene Ananas zählt jede einzelne Stimme. Und wen interessiert eigentlich die Champions League? Das Zentrum der Welt liegt schließlich in Babelsberg!
#DiegoldeneAnanasgehörtUns!

5.3.2017 Gedenkstättenfahrt Sachsenhausen

Fanbeirat Babelsberg und das Fanprojekt laden zur Gedenkstättenfahrt nach Sachsenhausen am 5. März ein.

Um die Fahrt möglichst entspannt zu gestalten, haben wir für die An- und Abreise einen Bus organisiert.

Termine:
Do, 2. März – 18 Uhr – Fanladen – Vorbereitungstreffen (thematische Einführung und Filmvorführung)
So, 5. März – Treff: 10:45 Lutherplatz – 11:15 ZOB Berlin
Gedenkstättenbesuch mit Führung und frei gestaltbarer Zeit
Do, 9. März – 18 Uhr – Fanladen – Nachbereitungstreffen

Anmeldungen bis zum 27. Februar entweder über FB, per Email ans Fanprojekt (fanprojekt-babelsberg[ät]stiftung-spi.de) oder persönlich im Fanladen.