Schlagwort-Archiv: teuer

6.1.2012 Schreina47/Berlin: Dance against Repression!

FR 06.01.2011 | Schrein­a47 | 21:00

Das Jahr 2012 be­ginnt mit einer gei­len So­li-Trash­par­ty: An­ti­fa­schis­ti­sche Ar­beit wird häu­fig kri­mi­na­li­siert. Ge­nos­sen lan­den in Haft, vorm Rich­ter und haben zum Teil hohe Kos­ten. Aus die­sem Grund ver­an­stal­ten wir diese Party, um Ge­nos­s_in­nen in Ora­ni­en­burg zu un­ter­stüt­zen. Ein wei­te­rer Grund sind die Vor­gän­ge, wel­che In­ter­na­tio­na­le An­ti­fas in Polen er­lei­den muss­ten: Sie wur­den in Haft miss­han­delt, ihnen wurde Essen und Trin­ken ver­wehrt. Da es viele Ge­nos­s_in­nen sind, nicht jeder hat das Geld hat und Pro­zes­se oft lang­wie­rig und teuer sind, wol­len wir mit die­ser Party auch diese Ge­nos­s_in­nen un­ter­stüt­zen. Um die Ohren gibt es das all­ge­mein Ge­lieb­te und schein­bar nie lang­wei­lig wer­den­de Trash­ge­bal­ler.

An den Lap­tops ste­hen:
DJ K.Atze, sowie das DJ-Team Ost-Ber­lin.
Flyer: Vorne | Hin­ten

[Freiburg] Aufruf zur Demo (29.10.11) „Wem gehört die Stadt?“

Gegen Verdrängung. Mieten stoppen. Eine Stadt für Alle.

Demonstration am 29.10.2011 für eine sozial-gerechte und ökologische Perspektive | 14 Uhr Bertoldsbrunnen | Freiburg im Breisgau

„Freiburg ist so teuer, weil es attraktiv ist, sorry, das ist eben Marktwirtschaft“ (Badische Zeitung vom 18. April 2011). So sieht der grüne Oberbürgermeister Salomon „seine“ Stadt.

weiter