Schlagwort-Archiv: tatmotive

Das wahre Ausmaß anerkennen und den Opfern ein Gesicht geben

Opferperspektive veröffentlicht neue Webseite über Todesopfer rechter Gewalt in Brandenburg

Zum 23. Todestag Amadeu Antonios veröffentlicht der Verein Opferperspektive die Webseite www.todesopfer-rechter-gewalt-in-brandenburg.de, um eine Auseinandersetzung über rechte Gewalt anzuregen, die die Opfer in den Mittelpunkt stellt und zur Neubewertung bisher nicht offiziell anerkannter politischer Tatmotive beizutragen.

Amadeu Antonio wurde am 6. Dezember 1990 in Eberswalde von Skinheads erschlagen. Er war das zweite von mindestens 28 Todesopfern rechter Gewalt im Bundesland Brandenburg. Die neue Webseite ist ein Beitrag zur Aufarbeitung der rechten Gewalt im Nachwende-Deutschland. Alle öffentlich verfügbaren Informationen über die 28 bisher bekannten Todesopfer in Brandenburg werden gebündelt dargestellt. 19 von ihnen wurden bisher offiziell nicht als Opfer rechter Gewalt anerkannt. Auf der Webseite werden Gründe für Ermittlungsfehler und juristische Fehleinschätzungen benannt und die Debatte um die Anerkennung politischer Tatmotive dargestellt. Außerdem wird auf lokale Gedenkinitiativen und positive Beispiele aus anderen Bundesländern hingewiesen.

Weiter