Schlagwort-Archiv: süleyman

29.11. Göttingen // Raus aus der Schockstarre | Rassismus bekämpfen – Verfassungsschutz auflösen!

13-11-29 GöttigenAm 04. November 2011 wurde öffentlich was wir – also die bundesdeutsche Antifa-Bewegung – eigentlich hätten schon früher ahnen müssen: über zehn Jahre lang leistete Deutschland durch seine Behörden einer neonazistischen Mördergruppe namens „Nationalsozialistischer Untergrund“ („NSU“) Beistand bei der Ermordung von hauptsächlich türkischen und einem griechischen Menschen: Habil Kılıç und Theodorus Boulgarides in München, Enver Şimşek, Abdurrahim Özüdoğru und İsmail Yaşar in Nürnberg, Yunus Turgut in Rostock, Halit Yozgat in Kassel, Mehmet Kubaşık in Dortmund, Süleyman Taşköprü in Hamburg und Michele Kiesewetter in Heilbronn. Dies ist nur ein Ausschnitt, wenn wir uns vergegenwärtigen, dass diese neun Opfer lediglich die Opfer einer einzelnen Mordserie sind – und auch aus dieser Serie nur diejenigen, von denen wir sicher wissen.

Anlässlich des des zweiten Jahrestags der Aufdeckung des sog. „NSU“ gibt es in Göttingen Veranstaltungen, eine Demonstration und Konzert unter dem Titel: „Rassismus bekämpfen – Verfassunsschutz auflösen! – Für einen konsequenten Antifaschismus!“

Aufruf zur Demonstration | Theaterstück | Konzert | Mobivideo

Mehr