Schlagwort-Archiv: str

18.9.2014 Bandito Rosso/Berlin: RASH-NEA-Tresen: Es lebe die Freiheit! Friedensprozess und Aufbau basisdemokratischer Strukturen in Nord-Kurdistan

Info-Veranstaltungsreihe im September 2014:
Es lebe die Freiheit!

Friedensprozess und Aufbau basisdemokratischer Strukturen in Nord-Kurdistan

Zu Zeiten staatlicher Repression und dem Versuch eines Friedensprozesses zwischen den Guerillas der PKK und dem türkischen Staat beginnt der Aufbau eines Rätesystems. Frauen-, Jugendräte und weitere Formen der Selbstorganisation von unten sowie kommunale Selbstverwaltung werden aufgebaut. Sie sind jenseits von Staat, Macht und Kapital die Antwort auf kapitalistische Ausbeutung sowie militärische und biopolitische Unterdrückung. Ein Modell für die radikale Linke (nicht nur) hierzulande?

Im März 2014 waren die Referent*innen Teil einer internationalistischen Delegation, welche mit YXK, dem kurdischen Studierendenverband, den türkischen Teil Kurdistans bereiste.

Termine:

27.08.2014 | 19:00 Uhr | WB13 (Am Berl 13 / Hohenschönhausen)
04.09.2014 | 20.00 Uhr  | Café CralleHWVW-Tresen (Hochstädter Str. 10A / Wedding)
16.09.2014 | 20:00 Uhr  | M29 | VOSIFA-Tresen (Malmöer Straße 29 / Prenzlauer Berg)
18.09.2014 | 20:00 Uhr | Bandito Rosso | [NEA] / (RASH)-Tresen (Lottumstr. 10A / Prenzlauer Berg)
20.09.2014 | 20:00 Uhr  | Lunte | (ASJ)-Tresen (Weisestr. 53 / Neukölln)
25.09.2014 | 20:00 Uhr  | Bunte Kuh | [AINO]-Tresen (Bernkasteler Str. 78 / Weißensee)
26.09.2014 | 18:00 Uhr | La Casa (Wurzener Str. 6 / Hellersdorf)

Flyer: [Front] | [Back]

Veranstaler*innen:
North East Antifascists [NEA] | www.antifa-nordost.org
Hände weg vom Wedding | haendewegvomwedding.blogsport.eu
YXK – Verband der Studierenden aus Kurdistan | www.yxkonline.com
Kurdistan-Solidaritätskomitee Berlin | kurdistan.blogsport.de

Schon mal vormerken:
Zweiter Teil der Reihe, diesmal dann auch bundesweit, im Oktober 2014. Achtet auf Ankündigungen auf den oben genannten Seiten.

30.8.2014 La Casa/Berlin: Randgestalten Open Air

La Casa: Rand.Gestalten-Festival Die­ses Jahr ist wie­der viel ge­bo­ten auf un­se­rem ein­tä­gi­gen Fes­ti­val. Neben einem Kids-Cor­ner mit Hüpf­burg, Info­stän­den, KüfA, Sieb­druck­stand (bring your own shirt), Aus­stel­lung und vie­lem mehr gibt es na­tür­lich auch Mukke auf die Ohren. „Schutt­rut­sche“ (Ab­riss­-Punk – Bau­stel­le), „Forty Mc“ (Hip­Hop aus Ham­burg), „Kil­ler­ko­man­do Roll­kof­fer“ (Hips­ter­-Punk aus Si­mon-Dach-Str.), „Diva Kol­lek­tiv“ (Grrrl­-Punk aus Ber­lin), „Lulu & die Ein­horn­farm“ (Noi­se oder­s so aus Ber­lin), „Team Sa­bo­ta­ge“ (Rap, Rock aus Ber­lin), „Py­ro O­ne“ (Rap, Grime, Hip­-Hop aus Ber­lin), „Spoke & Kaye (Hip­-Hop, Bass­ Mu­sic aus Ber­lin). An­schlie­ßend legen noch No­big­butL, Blas­fe­ma­tic, Bi­ki­Biki, Robs­ter, The 3rd Floor auf und las­sen so den Tag aus­klin­gen.

Beginn: 14.00 Uhr

Mehr Infos gibt es hier.

25.-30.8.2014 Berlin-Hellersdorf: Antirassistische Aktionswoche

Hörst du öfter rassistische Sprüche und weißt du nicht wie du reagieren sollst? Möchtest du mehr über Flucht und Migration wissen und darüber wie du Flüchtlinge unterstützen kannst? Stört dich Rassismus im Alltag, möchtest du diese Zustände nicht mehr hinnehmen und Gleichgesinnte treffen?

An verschiedenen Orten in Berlin Hellersdorf findet eine Aktions- und Informationswoche statt, in der diese Themen und noch viele mehr zur Sprache kommen. Es wird in der Woche Workshops, Veranstaltungen, eine Demonstration und ein Festival geben. Beteiligt euch und bringt euch ein, geboten werden unter anderem ein Kiezspaziergang, Balkonkino, gemeinsames Skaten, das Theaterstück Asylmonologe und vieles mehr!

Checkt das Veranstaltungsprogramm unter: http://randgestalten.blogsport.de/aktionswoche/

Samstag, 30.8.
Demonstration 12.00 Uhr U-Bahn Cottbusser Platz (U5)

Rand.Gestalten Festival, 14.00 Uhr im La Casa – Wurzener Str. 6 (U-Bahn Louis-Lewin-Str. U5)

7.6.2014 Berlin: Karneval der Subkulturen

Treffpunkt für den beliebten Karnevalsumzug ist 12:00 auf der Frankfurter Allee am U-Bahnhof Samariterstrasse. Die lustig-bunte Demo endet mit einer Abschlusskundgebung direkt beim Strassenfest Köpenicker Str./Schillingbrücke.

Ab 16:00 treten auf den Bühnen zwischen Adalbertstr. und Schillingbrücke sowie bei den anschliessenden Partys in der Köpi folgende KüstlerInnen auf:

http://www.cos4u.org/programm.html

Antifa-Aktionen in Berlin-Buch

Übergriffe, Nazi-CliquenJugendarbeit mit Nazis – Dass Buch ein Neonazi-Problem hat, ist nichts Neues. Doch seit letztem Jahr hat sich die Situation weiter verschärft. Berliner Neonazi-Aktivisten haben sich mittlerweile festesetzt und treiben die Bedrohung von AntifaschistInnen voran. 

Das Bündnis »Niemand ist vergessen!« eröffnet als Zeichen gegen die Neofaschisten und im Gedenken an die Opfer von Neonazi-Gewalt in Berlin-Buch die Ausstellung »Die Opfer des NSU«. Außerdem ruft das Bündnis zur alljährlichen Demonstration im Gedenken an Dieter Eich auf. 

Ausstellungseröffnung: 
Mo. 19.05.2014 | 19.30 Uhr | Bucher Bürger Haus (Franz-Schmidt-Str. 8-10)


Dieter Eich-Demo: 
Fr. 23.05.2014 | 18.00 Uhr | S-Bhf. Pankow

30.4.2014 Cassiopeia/Berlin: Keith & Tex

backed by The Heavy Allstars Band

Aftershowparty with Panza (Midnight Drifters), BossK (ReggaeXplosion) and Buzz (Boss HiFi, Zürich)

30.4. – 20:00 Uhr
Cassiopeia, Revaler Str. 99, 10245 Berlin

Tickets available at Basic Sole, Oranienstr. 195, 10999 Berlin

26.4.2014 Bunte Kuh/Berlin: Betondisteln bitten zum Tanz Vol. #4

Betondisteln bitten zum Tanz Vol. #4

26.04.2014 | 20h | Bunte Kuh

Kira Kanoa (Melodisch, HC , Punk / Neuruppin)
Düb (Funky Hardcore / Berlin) http://www.funkyhardcore.de/
gadgeto mobil (Post-Punk, Emo-Punk / Berlin)

Eintritt gegen Spende für den Erhalt der Bunten Kuh. 

Tresen, Kicker, Vokü.

Adresse: Bernkasteler Str. 78, 13088 Berlin

http://buntekuhverein.de/