Schlagwort-Archiv: quelle

24.11.2014 Berlin: Erneute Nazi-Demo in Marzahn

Tauschende blockierten diesen Samstag die Nazidemo in Marzahn. Nach stundenlangem Warten und wenigen Metern Strecke mussten die Nazis umkehren. Nichts desto trotz wollen sie am Montag erneut durch Marzahn demonstrieren. Wie die letzten Montage haben sie eine Demonstration ab 19 Uhr an der Ecke Landsberger Allee / Blumenberger Damm angemeldet. Einen Überblick über die bisherigen drei „Montagsdemos“ in Marzahn gibt es hier.

Die Bucher Nazis verzichten nach den Gegenprotesten der letzten Wochen diesen Montag auf eine eigene Demonstration. Stattdessen wollen sie ab 17.45 Uhr antirassistische Proteste in Buch stören. Das Netzwerk Flüchtlinge willkommen in Buch und Karow (link is external) veranstaltet ab 17 Uhr einen Infostand und ab 18 Uhr eine Kundgebung in der Bucher Einkaufsmeile. Unter dem Motto „Unser Bezirk – unsere Regeln – unsere Entscheidungen!“ rufen die Nazis ab 17.45 zu einer Kundgebung an der Walter-Friedrich-Straße / Wiltbergstraße dagegen auf. Letzten Montag waren 250 Nazis unter Protesten von 120 GegendemonstrantInnen durch Buch gezogen (link is external). Vorletzten Donnerstag hatten 60 AntifaschistInnen die „Lichterkette“ der Bucher Nazis gestört.

Da die Nazis wie gesagt sehr angefressen nach Samstag sind und auch im Internet zu Rache aufrufen, wäre es sinnvoll sich nur in Gruppen zu bewegen. Treffpunkt hierfür wäre 18.00 Uhr Ostkreuz – Sonntagstraße. Oder ihr organisiert euch selbst in euren Bezugsgruppen.
Ticker | Weitere Infos | Karte

Quelle: http://www.antifa-berlin.info/news/706-erneute-nazi-demo-in-marzahn-am-montag

4.10.2014 Sedel/Luzern: Rude Attack Sound System Opening Ceremony

Strictly Original Vinyl – Ska, Rock Steady, Reggae, Soul, R&B

Selectors:

  • Flo Dalton (Swing & Sway)
  • Witschi (Rude Attack)
  • Brick Top (Rude Attack)

Saturday, 04.10.2014, 21:00
Sedel – The Club, Luzern

Check the timetable of the shuttle bus or walk you lazy bastards! 😉

Quelle

2.-5.10.2014: Revolution Fest II – RASH-MTL 20th Anniversary

Happy Birthday zum 20.Geburtstag von RASH Montréal!:

RASH-Montréal (Red and Anarchist Skinheads) et Montreal Sisterhood présentent, dans le cadre du 20e anniversaire de la fondation du RASH-Montréal, la deuxième édition du Revolution Fest qui aura lieu aux Katacombes, les 2-3-4 octobre prochains.

Les billets et passes en pré-vente sont maintenant disponibles au X20 et aux Katacombes!

Nous offrons maintenant la possibilité aux gens de l’extérieur (seulement) de faire la réservation de billets. Pour ce faire, écrivez un message facebook à Casse Sociale ou Montreal Sisterhood en donnant vos informations tels que prénom/nom, nombre de billets, quelle soirée, numéro de téléphone. Vous devrez récupérer vos billets avant 22h, sinon ils seront vendu aux personnes à la porte. Merci!

2.-5.10.2014: Revolution Fest II – RASH-MTL 20th Anniversary weiterlesen

26.9.2014 Archiv/Potsdam: Rocksteady Friday

Rocksteady Friday ist nach vierzehn Exilmonaten zurück in der alten Heimstätte,
dem Archiv Cafe´!

Seit dem 28. März 2014 freut sich die Rocksteady Crew jeden letzten Freitag des Monats Eure Ohren mit dem besten der jamaikanischen Muzike der 60ies, danach und Exil- jamaikanischem Reggae und Offbeat vom Vinyl beglücken zu können. Und da das noch nicht genug ist, erwartet Euch die seit 2010 bekannte und herausgeputzte Tanzhallen- Atmosphäre.

Stay Rude & in Smartness in Last Friday Rocksteady – Irie!

Quelle

8.9.2014 Berlin: TAG X ist heute!

Wir richten uns gegen das Verhalten des Senates und die Ignoranz, mit der die Berliner Politik auf den Protest der Refugees reagiert. Unsere Solidarität gilt den Refugees, die 12 Tage lang mit unzureichend Wasser und praktisch keinem Essen auf dem Dach in der Gürtelstraße für ihre Rechte protestiert haben.
Kein Mensch ist illegal – Bleiberecht überall!

Quelle: https://www.facebook.com/events/1494353520803139/?ref_dashboard_filter=upcoming

7.8.2014 White Trash/Berlin: The Frogrammers u.a.

Wir spielen mal wieder in der gemütlichsten Location von Alt-Treptow. Und dann auch noch mitten in der Woche. Im Sommerloch.

DJ Addicted (punk, Punk, PUNK) + DJane bettibobikepunk (Post Punk, RoughRhytm, Soulbeat) ab 19 Uhr

Konzert 21:30 Uhr (2 Sets)

U1 Schlesisches Tor
Eintritt 3-5€

Quelle: The Frogrammers

Berlin: NPD Kundgebung am 1. August

Die NPD will am morgigen Freitag um 17 Uhr vor dem Brandenburger Tor aufmarschieren. Das krude Motto der Kundgebung ist: “100. Jahrestag deutsche Mobilmachung zum 1. Weltkrieg”.

Bitte checkt regelmäßig unsere Facebookseite und Berlin gegen Nazis für Updates zu den geplanten Gegenprotesten.

Quelle

Zur Situation in der Ukraine

Die Situation in der Ukraine ist beängstigend. Nach dem Putsch bekleiden die Führer der faschistischen Parteien „Swoboda“ und „Rechter Sektor“ Ministerämter in der Übergangsregierung. Offen propagieren sie ihren Kampf gegen Juden, Kommunisten und Russen.
Wir dokumentieren drei Beiträge, die auf die Rolle der Nazis in der Ukraine eingehen. Ein Autor der junge Welt schildert in „Faschistische Hegemonie“ seine Eindrücke aus Kiew. Ähnlich auch der Text „Der Maidan ist ein trauriger Ort“. Der Hintergrund „Faschisten zum Vorbild“ befasst sich mit ukrainischen Organisationen, die während des Zweiten Weltkrieg mit den deutschen Faschisten gemeinsame Sache machten und die heute Bezugspunkt für viele Ukrainer sind. Die Rote Hilfe ruft derweil zu Spenden für verfolgte Antifaschist*innen in der Ukraine auf.
 

8.5.2013: FLB-Pokal-Viertelfinale: TuS 1896 Sachsenhausen vs. Babelsberg 03

Bereits um 16 Uhr öffnen die Stadionkassen am Mittwoch im ELDORA-Stadion in Sachsenhausen, wenn die Viertelfinalbegegnung zwischen dem gastgebenenden TuS 1896 Sachsenhausen und Babelsberg 03 ansteht. Der Anpfiff erfolgt um 18 Uhr.

Die Gastgeber platzieren sich in der Brandenburgliga auf Rang 2 hinter dem FC Strausberg. Im Achtelfinale bezwang Sachsenhausen den Eisenhüttenstädter FC Stahl mit 4:3. In der Meisterschaft remisierte der TuS gegen den 1. FC Frankfurt 1:1.

Quelle: SV Babelsberg 03

Hier der Treffpunkt der 03Nuller_Innen für das Pokalspiel:
Gesundbrunnen, Bahnsteig 10 (Regio) um 16:20 Uhr- Abfahrt des Regio ist 16:34 Uhr
Ankunft Oranienburg ist 16:54Uhr.