Schlagwort-Archiv: manier

29./30.8.2014 Köln: Right On Time (Schweizer Uhrwerk)

Freitag 29.8 wie immer Warm-Up in der LOTTA

Samstag 30.8 Konzert und Nighter im Tsunami Club

Mit The Roaring Twenties wird es erstmals eine Liveband beim ROT geben. Die achtköpfige Band aus Luzern (CH) ist ein Garant für jede Menge guter Musik und Spaß. Stilistisch bezeichnen sie ihre Werke als Sloppy Ska, Ridiculous Rocksteady, Retarded Reggae und spielen diese, als wären sie in den staubigen Strassen Kingstons anstatt Luzerns beschaulichen Gassen aufgewachsen.

Im Anschluß an das Konzert folgt natürlich ein Nighter in gewohnter ROT Manier.
Als Gast DJs dieses mal am Start:
Brick Top (Rude Attack, Luzern)
Flo Dalton (Swing & Sway, Bamberg/Luzern)
The Drifter (Frankfurt)
und natürlich ein bischen ROT-Crew.

Weitere Infos unter:

www.thee-snufferer.com
Facebook-Event

[CO] Naziaufmarsch verhindern!

Am 20 Oktober will die JN unter dem Motto „Wir statt Scharia!“ eine Demonstration in Coburg durchführen. Das Bündnis Enough is Enough! ruft dazu auf, diesen Aufmarsch zu verhindern!

Coburg- eine hübsche, beschauliche und wirtschaftlich-attraktive Kleinstadt mit Autobahnanbindung in Nordbayern. Was sollte diese Stadt für Antifaschist_innen interessant machen?

Vor einem Jahr, genauer 16. Juli, trat die NPD seit langem in dieser Stadt wieder in der Öffentlichkeit auf. Dies tat sie gemeinsam mit der bis dahin schon gegründeten und etablierten Kameradschaft “Fränkischer Heimatschutz Coburg”, die sich laut ihrem Motto an den “Thüringer Heimatschutz” anlehnt. Bis dato trat sie allerdings nie als Kameradschaft auf und betrieb lediglich eine Internetseite, auf der in gutdeutscher Manier gegen Ausländer, Flüchtlinge und die bösen Linksextremisten gehetzt wurde und weiterhin wird. Mit einer sogenannten “Anti-Minarett-Mahnwache” wollten die Coburger Nazis auf sich aufmerksam machen, ihre Hetze in Coburg breittreten und einer Öffentlichkeit zugänglich machen.

weiter