Schlagwort-Archiv: lärmdemo

Hamburg: ESSO-Häuser: Wenn Abriss, Demo!

Im Prozess der Gentrifizierung, Aufwertung und Vertreibung in den Stadtteilen St. Pauli, Altona, … stehen derzeit die sog. ESSO-Häuser ganz besonders im Fokus. Die Sozialwohnungen an der Reeperbahn sind vom Abriss bedroht, sie sollen Bürogebäuden und Luxuswohnungen weichen.
Die Initiative „St. Pauli selber machen!“ ruft für den Tag X – am Tag, wenn die ersten Bagger rollen – zu einer spontanen Lärmdemonstration ab 19 Uhr an den ESSO-Häusern auf. Infos unter: www.initiative-esso-haeuser.de

Tag X in Hamburg | Wenn Abrissbeginn, dann Demo
19 Uhr | ESSO-Häuser | Lärmdemo St. Pauli wird laut!

Berlin: MieterInnenproteste und Bullenstress am Kotti

Seit Samstag, dem 26.5.2012, halten MieterInnen aus den anliegenden Wohnanlagen den südlichen Teil des Kotti besetzt. Mit ihrer Platzbesetzung protestieren sie gegen die steigenden Mieten in den ehemaligen Sozialwohnungen am Kotti. Bisher gab es zahlreiche Unterstützung, täglich schauen viele NachbarInnen und UnterstützerInnen vorbei. Es gab Konzerte, Filmvorführungen und Infoveranstaltungen, Hausprojekte haben ihre gemeinsamen Essen auf den Kotti verlegt.

Für heute Nachmittag wurde zu einer zweiten „Lärmdemo“ mobilisiert.
An einer kurzen Lärmdemo um den Block vor einer Woche hatten sich knapp 150 Menschen beteiligt.

weiter