Schlagwort-Archiv: gerd

25.7.2013 Bunte Kuh/Berlin: Antifa-Café im Juli – 2 Jahre AINO

Donnerstag | 25.07.2013 | 18h | Bunte Kuh (Bernkastelerstr. 78, 13088 Berlin-Weißensee)

Die Antifaschistische Initiative Nord-Ost (AINO) feiert ihren 2. Geburtstag. Kommt vorbei und feiert mit uns. Musik und Spoken Words von und mit Gerd Dembowski, Lari und Anderersaits im neuen Konzertraum der Bunten Kuh. Außerdem Release der neuen Anti-”Thor Steinar”-Broschüre. Ab 18.00 Uhr Gegrilltes (vegan/veg.) und Solibowle. Um 20.00 Uhr beginnen die Künstler.

15.12.2012 Cassiopeia/Berlin: Spastic Fantastic Familientreffen im Osten

presented by cassiopeia

Backyard
LIVE: NXD (Osten / Napoleonisch Dynamitischer Hardcorepunk),
Alarmstufe Gerd (Westen / geile Texte),
Henry Fonda (Osten / PfeffixViolence),
Derbe Lebowski (Osten / White Russian, not Power)

Quelle

16.10.2012 Berlin: NPD-Veranstaltung im Wedding

Die NPD-Reinickendorf plant am Dienstag, den 16. Oktober eineVortragsveranstaltung mit dem Reichsbürger und Antisemiten Gerd Walther imWedding.

Räume erhalten sie dafür von der CDU-nahen Wirtin Karin Ruch, die dasLokal „Postkutsche“ am Nettelbeckplatz betreibt. Damit werden dieRäumlichkeiten der Gaststätte zum wiederholten Male der neonazistischenNPD und ihren Referent_innen zur Verfügung gestellt. In der Vergangenheitkonnten sie dort schon mehrfach ungestört ihre Hetze verbreiten.

Die Betreiberin der Gaststätte und der lokale CDU-Kreisverband halten sichbedeckt, seitdem diese pikanten Verbindungen ins neonazistische Milieuöffentlich gemacht wurden. Denn Ruch ist nicht nur nach eigenen Angabenseit über 30 Jahren Parteimitglied, auch die CDU verkehrt regelmäßig inihrer Kneipe und nutzte sie z.B. im Jahr 2011 für Wahlkampfauftritte.

Ob der öffentliche Druck dazu führen wird, dass die geplanteNeonazi-Veranstaltung abgesagt wird, bleibt damit unklar. Doch uns ist esim Grunde nicht wichtig, ob diese eine Veranstaltung nun stattfindet odernicht. Wer über Jahre Neonazis beherbergt, ihnen buchstäblich Räume gibtund sie damit direkt unterstützt, hat antifaschistische Aufmerksamkeitverdient.

Kein Raum für Faschisten!
Nazis aus der Deckung holen!

Darum kommt zur antifaschistischen Kundgebung am

16. Oktober 2012 | 18:30 | Nettelbeckplatz (Nähe S+U Bhf. Wedding)

16.10.2012 Berlin: NPD-Veranstaltung im Wedding weiterlesen