Schlagwort-Archiv: gemeint

Wien: Freiheit für Antifa Josef

Freiheit für JosefSeit Ende Ja­nu­ar 2014 sitzt in Wien ein Antifaschist aus Jena im Knast. Er hatte sich an Protesten gegen den so­ge­nann­ten Aka­de­mi­ker­ball in der Wie­ner Hof­burg beteiligt. Das ist ein Treffen von Burschenschaften und anderen Rechten. Insgesamt 14 Nazigegner wurden damals fest­ge­nom­men. Alle wur­den noch in der sel­ben Nacht aus der Haft ent­las­sen. Freiheit für Josef! 

Er sitzt stellvertretend für die Antifabewegung im Knast. Gemeint sind wir alle! Zeigt Solidarität mit Josef!

Infos: Soligruppe | Spenden | Post für Josef 

14.02.2014 | AntiRepressions-Party / Trash Sause

Immer wieder werden Antifaschist_innen Opfer von staatlicher Repression. Das zieht Stress, Strafen und hohe Kosten für Prozesse und Anwält_innen nach sich. Es ist wichtig, dass wir den staatlichen Angriffen auf politische Aktivist_innen solidarisch begegnen, denn Solidarität ist das Rückgrat linker Politik. Und das geht nirgends einfacher, als auf einer Soliparty, auf der mensch nebenbei auch noch jede Menge Spaß haben, leckere Soligetränke (Mexikaner) trinken und tanzen kann.

Es legen auf:
Turntable Tölpels (80er 90er Trash u. Punk)
DJane Trash Tante (80er 90er 2000er)
Kommt zu unserer Party!
Getroffen hat es wenige, gemeint sind wir alle!

14.02.2014 | 22.00 | Lauschangriff (Rigaer Str. 103)

also! ♪ freunde der sonne ♫☺

… damit ist natürlich nicht die schwarze gemeint.

 

ich konnte endlich mal wieder jut schlafen und auch jetzt noch läuft die seite wieder ohne probleme!

sau viel arbeit. bitte jetzt wieder richtig mit den inhalten loslegen; ich kümmere mich stück für stück um das, was noch fehlt und optimiert werden muss.

 

wir haben hier interne nachrichtne. sehn die alle? hatte schon mal ne nachricht rumgeschickt, aber auf die hat niemand reagiert.

 

is das die nachricht mit dem neuen backup?

 

die hab ich bekommen…

ansonsten super dass die seite wieder läuft 🙂

 

grüße Admin1312