Siempre Antifa 2011 – der Freitag im SO36

Siempre Antifascista Festival 2011 – der Freitag im SO36 

Heute im Freiland Potsdam!

Heute im Freiland Potsdam! 

Den Auftakt des diesjährigen Siempre Antifascista Festivals machten Frei.Schnauze aus Berlin, deren antifaschistische Position schon im Bandnamen klar erkennbar ist: Frei.Schnauze statt Frei.Wild! Dementsprechend lief dann auch ihr Gig ab, in den Ansagen wurde deutlich auf die antifaschistische Motivation des Festivals hingewiesen. Der Konzertraum war rundum gesschmückt mit Transparenten vergangener Soli-Aktionen, sogar ein Siempre-Antifa-Transparent aus Wien hat den Weg nach Berlin gefunden. Nach dem Mix von Ska bis politischem Hardcore der bestgelaunten Musiker von Frei.Schnauze ging es weiter mit straightem Streetpunk von Enraged Minority aus Stuttgart, die das Publikum endgültig aufwärmten. 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *