Neuruppiner Nazis im Datennirvana

Homepage der „Freien Kräfte Neuruppin / Osthavelland“ wurde gehackt

INFORIOT Die Homepage der Neonazi-Kameradschaft „Freien Kräfte Neuruppin / Osthavelland“ ist gehackt worden. Anstelle rechter Propaganda war gestern auf der Seite über Stunden nur ein hämischer Eintrag „Der Führer hatte nur ein Ei“, datiert auf den 28. Dezember, zu lesen.

Außerdem zu sehen war ein Logo des „Chaos Communication Congress“. Mitterweile ist die Seite leer. Die kompletten Rohdaten der gehackten Seite kursieren im Internet.

Auf bundesweiter Ebene waren am 29. Dezember das „Nationale Versandhaus“ und am 27. Dezember der „Odin-Versand“ gehackt worden. In Brandenburg hatte es zuletzt im September mehrere Homepages der Landes-NPD erwischt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *