[MV] Wake up Bad Doberan!

Für den 13. August 2011 läd „Wake up – Stand up!“ in die Mecklenburgische Kleinstadt Bad Doberan. Mit einer Demonstration „gegen rechte Normalität und neonazistische Gewalt“ wollen die Akteure der Kampagne politisches Engagement in einen Ort hineintragen, den die meisten wohl nur aus Zeiten des G8 Gipfels in Heiligendamm kennen dürften. Bad Doberan, mit kaum mehr als 11.000 EinwohnerInnen – nicht mehr als ein Flecken im 21. Jahrhundert – gerät meist, wenn überhaupt, durch rechte Aktivitäten und Übergriffe in die überregionalen Schlagzeilen. Auf eine gediegene Weinschorle trafen wir uns mit AktivistInnen aus Bad Doberan und der Kampagne „Wake up – Stand up!“, um mehr über die Demonstration und die Situation im Kurort zu erfahren.


weiter

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *