Konstanz: Antifaschistische Demo am 16.03

Konstanz | 16.03 | 16 Uhr | Landratsamt **Wiedererstarken der Nazi Szene im Kreis Konstanz**Zivilgesellschaftliches Bündnis plant Demo**Nazis kündigen an die Demo zu „sabotieren“**

Vor fünf Jahren am 16.03.07 versuchten lokale Neonazis eine von der VVN, dem DGB und der IG Metall organisierte Diskussionsveranstaltung zum Thema Neofaschismus in Deutschland zu überfallen. Durch schnelles Eingreifen der anwesenden Antifaschist*innen konnte der Saal blockiert und den Nazis der Zutritt so verwehrt werden. Die anrückende Polizei verhaftete 10 Nazis sofort, 7 weitere im Laufe des Abends. Gegen 11 von ihnen wurden Ermittlungsverfahren wegen Landfriedensbruch eingeleitet. Ein Großteil der Nazis war mit Namen bekannt, darunter auch der JN Stützpunktleiter, NPD Landtagskandidat und lokaler Naziführer Benjamin Hennes. Die Staatsanwaltschaft stellte alle Verfahren ein.

Am Abend des 15.03.11 wurde die türkischstämmige SPD Landtagskandidatin Zahide Sarikas in ihrem Wahlkampfbüro angegriffen und schwer verletzt. Der Täter wurde als junger Mann zwischen 22 und 26 mit kurzgeschorenen Haaren beschrieben. Im Vorfeld wurde in Neonaziforen dazu aufgerufen „linke Frauen zu schänden“. Die Staatsanwaltschaft stellte auch hier die Ermittlungen ein.

Weiter

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *