Holocaust-Gedenkdemonstration am 26.Januar in Fürstenwalde/Spree

300 Menschen erinnern an die Opfer des Holocaust in Fürstenwalde. „British Corner“ rückt wieder in die öffentliche Aufmerksamkeit. Neonazis versuchen mehrmals die Demonstration zu stören und zeigen Hitlergruß.

Am Vorabend des Internationalen Holocaust-Gedenktages beteiligten sich knapp 300 Menschen an einer Holocaust-Gedenkdemonstration durch die Stadt Fürstenwalde. Dazu aufgerufen hatte die Stadtverordnetenversammlung und die Verwaltungsspitze der Stadt Fürstenwalde. Verschiedene Parteien, zivilgesellschaftliche Akteure, so auch der Verein Bildungsbanden aus Storkow,  linksjugend [’solid] Oder-Spree und Antifaschist_Innen aus der Region schlossen sich dem Aufruf an.

weiter

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *