Firma 18 – ein ganz normaler Jugendclub?

Forst – Seit zwei Jahren betreiben Nazis in der Waldstraße 18 in Forst (bei Cottbus) einen Treffpunkt unter dem Namen „Firma 18″. Nach außen tarnen sie ihn als normalen Jugendclub, doch sie haben sich eine rechte Erlebniswelt geschaffen, die neben regelmäßigen Besäufnissen auch Kampfsport und politische Agitation beinhaltet.

Der Name des Clubs steht sowohl für die Adresse als auch für den 1. und 8. Buchstaben des Alphabets, was in der Naziszene als Synonym für die Initialen Adolf Hitlers verbreitet ist. Dass es sich dabei um keinen Zufall handelt, wird spätestens im Inneren des Gebäudes deutlich. An der Wand prangt neben verschiedenen Nazi-Symboliken auch ein großer Reichsadler. Dass das gesamte Grundstück mit Stacheldraht und Kameras zu einer regelrechten Endzeit-Festung ausgebaut wurde, ist für einen „normalen Jugendclub“ ebenfalls eher ungewöhnlich.

weiter

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *