Berlin: Demo gegen “Thor Steinar”-Laden Tønsberg am 18. Nov. 2011

Am 28. Oktober eröffnete in Berlin-Weißensee ein neues Geschäft der rechten Modemarke “Thor Steinar”. Gegen das neue Ladengeschäft, das den Namen “Tönsberg” trägt regt sich Widerstand. Ein Bündnis aus Nachbarschaftsinitiativen, antifaschistischen Gruppen und Parteien ruft für den 18. November zur Gegendemo auf. Es liegt an uns allen ob und wie lang “Thor Steinar sein Handel mit dem Hass in Weißensee betreiben kann. Wir sagen darum:

Tønsberg“ in Weißensee? Wir sagen Ladenschluss von 0 bis 24 Uhr!

Rechte Klamottenmarken wie „Thor Steinar“ braucht keiner!

Demo: Fr. 18. Nov. 2011, 17.30 Uhr, S-Bhf. Greifswalder Straße

OnlinewerbungAufruf lesen | Facebook-Gruppe | Plakat (Web) |

Kopiervorlagen: Plakat: (PDFJPG) | Aufruf: Vorderseite (PDF) Rückseite (PDF)

Material abholen: Plakate, Aufrufe und Aufkleber stehen ab Montag (7. Nov.) hier zur Verfügung:

  • Buchladen Schwarze Risse, Kastanienallee 85, Prenzlauer Berg
    (Öffnnungzeiten: Mo – Fr 11.00 – 19.00 Uhr Sa 11.30 – 15.00 Uhr)
  • Red Stuff, Waldemarstr. 110, Kreuzberg
    (Mo. – Fr. 14 – 19 Uhr, Sa. 14 – 16 Uhr)

Außerdem nicht vergessenGedenken-Veranstaltungen für Silvio Meier
(Silvio wurde 1992 von Neonazis in Friedrichshain ermordet)

Sa. 19. Nov. 2011: Demo, 15.00 Uhr, U-Bhf Samariter Straße
Party, 22.00 Uhr, K9, Kinzigstraße 9
Mo. 21. Nov. 2011: Mahnwache: 17.00 Uhr | U-Bhf Samariter Straße
Infos: hier

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *