[B] Freiheit statt Angst Demo

über 5000 Menschen auf der Strasse – Gegen Überwachsstaat, Vorratssdatenspeicherung und Polizeiterror

Seit 2007 gehen tausende Menschen unter dem Motto „Freiheit statt Angst“ in Berlin und anderswo auf die Straße. Die Kritik der (links-)liberalen Bürgerrechtler_innen, Datenschützer_innen und Internetnutzer_innen erschöpft sich meist in der Ablehnung neuer, technischer Ausprägungen von Überwachung und Kontrolle, während die Gründe ihrer Existenz nur unzureichend hinterfragt werden. Für uns heißt es deshalb umso mehr, unmissverständlich den Zusammenhang zwischen Überwachung und den herrschenden kapitalistischen Zuständen deutlich zu machen.

weiter

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *