Gehen Sie in ein Geschäft, wählen Sie einen Fernseher, am besten den größten und fertig - so denken viele Menschen. Aber es reicht nicht aus, ein wirklich gutes Bild zu genießen und den Bildschirm an Ihre Bedürfnisse und Ihre Wohnung anzupassen. Wie wählt man die richtige Audio-Video-Ausrüstung aus und welche Neuigkeiten erwarten uns dieses Jahr?

Wenn wir einen Fernseher suchen, müssen wir am Anfang den Ort wählen, an dem wir ihn aufstellen. Wir sollten prüfen, wie exponiert der Raum ist, von welcher Seite das Licht einfällt. Erst später sollten wir ins Wohnzimmer gehen und prüfen, welche Linien von Fernsehgeräten auf dem Markt erhältlich sind.

- Jede Zeile informiert uns über die Parameter, die das TV-Gerät zur Verfügung stellt. Auf diese Weise können wir mehr Schwarz bekommen, wir können bessere Blickwinkel haben, oder Multimedia, die bei Fernsehgeräten sehr beliebt sind. Eine Neuheit in diesem Jahr ist die Linie Oled Bravia A1, die wir auf den Markt bringen. Der Fernseher wird in drei Größen erhältlich sein - 55, 65 und 77 Zoll - sagt newsrm.tv Radosław Pietrzkiewicz, Sony Polska.

Seit drei Jahren fördern die TV-Hersteller die 4K-Technologie. Letztes Jahr gab es eine neue HDR-Technologie. Sie liefert hellere und kontrastreichere Bilder mit lebendigen Farben, die die Aufmerksamkeit mit größerer Tiefe und Detailgenauigkeit auf sich ziehen. Die Technologie ermöglicht die Wiedergabe eines breiteren Helligkeitsbereichs als bei Aufnahmen im Standard-Dynamikbereich. HDR-Aufnahmen, bearbeitete und verteilte Materialien verfügen über ein fantastisches Kontrast- und Farbschema und ermöglichen es Ihnen, dem vollen Realismus einen Schritt näher zu kommen.

- Stellen Sie sich vor, die Resolution gibt uns die Menge an Details, während der HDR Details hinzufügt. Mehr Farben. In hellen oder dunklen Szenen sehen wir mehr - erklärt Radosław Pietrzkiewicz.

Heimkino-Ausrüstung

Wir stellen den Fernseher oft an der exponiertesten Stelle im Haus auf, und deshalb ist auch sein Aussehen sehr wichtig. Der ganze Effekt wird immer durch abgehende Kabel verdorben, ohne die unser Bildschirm nicht funktioniert. Auch die Produzenten haben einen Weg gefunden, dies zu tun. Bei einigen Fernsehgeräten können alle Kabel versteckt werden.

Nachdem Sie sich für einen Fernseher entschieden haben, lohnt es sich, die Audiogeräte darauf abzustimmen. - Natürlich können wir ein 5.1, 7.1-System auf der Grundlage des Empfängers einrichten. Wir können ein Heimkino wählen, das einfacher zu installieren ist. Die Tendenzen auf dem Markt sind jedoch so, dass der Benutzer immer öfter nach einfacheren Lösungen greift, die weniger Platz beanspruchen, d.h. Soundbars - erklärt Jacek Mirkowski, Sony Polska.

Bei Audiogeräten lohnt es sich auch, drahtlose Lösungen einzusetzen. Wir werden die Vorteile einer solchen Lösung durch die Verwendung von Kopfhörern schätzen. - Die zweite derartige Versorgungstechnik ist die Lärmunterdrückung, bei der die Geräusche des umgebenden Hintergrunds ausgeblendet werden. Wir haben nichts gegen das Geräusch der Klimaanlage, das Klopfen der Eisenbahnräder, den Lärm der Motoren im Flugzeug. Für Sportler und Aktive gibt es jedoch Kopfhörer in Sonderausführung. Sie sind resistent gegen Schweiß, Überschwemmungen, oft mit einem bläulich-zahnähnlichen Design und Aufsätzen, die gut am Ohr haften - fügt Jacek Mirkowski hinzu.

Bei Veranstaltungen im Freien werden drahtlose Lautsprecher sicherlich funktionieren, die auch ein Gadget sein können, das die Atmosphäre der Party widerspiegelt. Beispielsweise können wir drahtlose Audiogeräte wählen, die über eine Funktion zur Steuerung der Hintergrundbeleuchtung verfügen.

Quelle: newsrm.tv