Der König der Löwen ist eine der wenigen Inszenierungen, die trotz des Vergehens der Jahre Emotionen und Gefühle in uns weckt. Die Abenteuer des kleinen Simba sind bereits zu einer Kultproduktion geworden, die in einer völlig neuen und erneuerten Version zu sehen ist. Das Remake eines Schauspielers aus einer Produktion von vor 25 Jahren erblickte bereits am 19. Juli 2019 das Licht der Welt, und wir sind sicher, dass es ein weiterer Hit geworden ist, der Millionen von Zuschauern angezogen hat. Für einige junge Zuschauer war es wahrscheinlich der erste Kontakt mit dem Schicksal einer kleinen Löwin, während die Älteren begierig darauf waren, eines ihrer Lieblingsmärchen aus ihrer Kindheit aufzufrischen. Die Fotos für den neuen König der Löwen begannen 2017, es wurde bereits angekündigt, dass eine ähnliche Produktion stattfinden wird. Der Regisseur ist Jon Favreau, der für das in ähnlichem Stil entstandene Dschungelbuch 2016 verantwortlich ist, und Jeff Nathanson ist der Drehbuchautor. Für diejenigen, die noch nicht die Gelegenheit hatten, den neuen König der Löwen zu sehen, haben wir gute Nachrichten - der Film ist immer noch in vielen polnischen Kinos zu sehen.

Was ist zu erwarten?

Eine enorme emotionale Belastung ist sicherlich zu erwarten - zumal der Tod von Mufasa für viele von uns immer noch gleichbedeutend mit großer Trauer ist. Diejenigen, die sich dafür interessieren, wird es sicher freuen zu erfahren, dass Hans Zimmer für die Musik verantwortlich ist, der den unvergesslichen Soundtrack des Originals komponiert hat. Die in der Produktion verwendete virtuelle Realität wird die Rezeption der Handlung, die wir auf der Leinwand beobachten werden, sicherlich leicht verändern. Der Schauspieler Donald Glover wird für die Stimme des "neuen" Simba verantwortlich sein, während James Earl Jones erneut die Rolle des Mufasa spielen wird - was sicherlich ein weiterer Leckerbissen für diejenigen ist, die sich an die Produktion von 1994 erinnern, in der der Schauspieler die Stimme desselben Charakters besetzte. Das Interesse an der neuen Produktion lässt sich durch die Anzahl der Ansichten von zwei offiziellen Anhängern belegen. Die erste, die im vergangenen Jahr erschien, wurde in den ersten 24 Stunden nach der Veröffentlichung über 200 Millionen Mal gesehen. Die zweite hatte zur gleichen Zeit fast 180 Millionen Treffer. Alles scheint darauf hinzudeuten, dass der neue König der Löwen mit erheblichen Erwartungen seitens des Publikums verbunden war - heute kann man mit aller Verantwortung sagen, dass sie erfüllt wurden.

Wo kann man den neuen König der Löwen sehen?

Derzeit kann der König der Löwen noch nicht über einen der in unserem Land verfügbaren Streaming-Dienste angesehen werden. Der Film ist ein echter Kinohit - kein Wunder, dass er es noch nicht online geschafft hat. Mehr über die erstaunliche Produktion können Sie unter https://pinbook.pl/kino/animowany/krol-lew-2019 lesen. Dort finden Sie alle Details über den Film, die Besetzung, die Handlung und seine kürzliche Veröffentlichung. Vielleicht lohnt es sich, ins Kino zu gehen, solange "König Löwe" in den größten Sendern ausgestrahlt wird.