26.2.2016 SO36/Berlin: Waving the Guns

Nach dem bei der Show Ende Oktober nicht alle reingekommen sind, gibt es jetzt ein Zusatzkonzert in einem größeren Club und mit Vorverkauf.

Support: PÖBEL MC

Waving the Guns kommen aus Rostock und machen Rap. Darin enthalten sind eine gesunde Portion Antihaltung, Eloquenz, Pöbeleien, richtige bis sehr richtige Kommentare zum Zeitgeschehen sowie Punchlines satt. Die Beats sind Sample- basiert und bewegen sich fast immer rund um die 90 bpm, wie es sich gehört. Live überzeugen WTG mit viel Humor, vollem Einsatz sowie genug Möglichkeiten zum mitsingen/ -rappen/ -gröhlen. Waving the Guns stehen für Hass und gute Laune, High Fives und Ohrfeigen, Kopfnicken und „Nein“ sagen.

Pöbel MC serviert straighten Battle-Rap zwischen Ernsthaftigkeit, Ironie und Humor. Einen Höreindruck liefert z.B. sein frei verfügbares Demotape “Backpfeife auf Dauerschleife”. Pöbel MC ist einer von zwei Feature- Gästen auf dem neuen

Waving the Guns- Album “Totschlagargumente

https://www.facebook.com/poebelmcofficial

Veranstaltet von Festsaal Kreuzberg Konzerte