6.2.2012 Atomic Café/München: Rico Rodriguez & The Moon Invaders

in echt extra: RiCO RODRiGUEZ (Jamaica)
& THE MOON iNVADERS (Belgium) *
Nahezu überall, gleich ob auf Jamaica-, UK- oder US-Aufnahmen, wo seit dem original Ska der Frühen 60s über Rocksteady bis zum Dub der 70s/80s ne tolle Posaune zu hören ist, kann man davon ausgehen, daß Rico das war… Legende!!! Mi: Die 9 Musiker starke Band spielt einen sprudelnden Ska und Rocksteady im ‚old school‘-Stil in der Tradition von z. B. THE SKATALiTES oder THE SLACKERS. Mit zwei Gitarren, Baß, Keyboard und Gesang, das Ganze unterstützt von einem energievollen Bläsertrio (Trompete, Posaune und Saxophon), haben sie sich den Ruf einer echten Tanzmaschine erworben. Nach 10 Jahren sind Sie ein etablierter Act der europäischen Ska-Szene; kaum ein Land, das sie nicht bereist haben – neben vielen Festivals standen auch zahllose Auftritte als Backing Band legendärer Jamaikanischer Künstler wie ALTON ELLiS, RiCO, PAT KELLY oder DOREEN SHAFFER auf dem Programm; mit letzterer wurde sogar ein Album aufgenommen.
unterstützt von: THE STEADYTONES (Tapetown)

Weiter

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *