31.3.2016: Heiligenstadt: YOU CAN GET IT IF YOU REALLY WANT – Naziaufmarsch verhindern!

Seit Mitte letzten Jahres marschiert der rechte Pöbel immer wieder im Eichsfeld und Umgebung. Es wird seit Monaten fast wöchentlich gegen Geflüchtete, die “Lügenpresse”, örtliche AntifaschistInnen und die etablierten Parteien gehetzt. Gemeinsam mit dem vermeintlich kameradschaftsgleichen Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen versuchen sie auch überregional ihre völkische Ideologie auf die Straßen zu tragen. Deswegen am 31 März nach Heilbad Heiligenstadt der völkischen Rechte entgegentreten!

Aufruf und Infos unter youcangetit.blogsport.de
Jingle zum abspielen auf Demos, Konzerten usw. hier

31.03.2016 | Aktionen gegen den Naziaufmarsch | Heilbad Heiligenstadt