29.10.2016: Antifaschistisches Soli-Konzert in Eisenach

Am 19.03.2016 wurden friedliche Antifaschist*innen aus einer Anti-Nazi-Kundgebung in Eisenach heraus gezogen und sollen nun wegen eines vermeintlichen Verstoßes gegen das Vermummungsverbot belangt werden. Wir sehen diesen Eingriff als nicht hinnehmbaren Einschüchterungsversuch gegen Antifaschist*innen und möchten die Betroffenen finanziell unterstützen, um rechtlich gegen die Anschuldigungen vorgehen zu können.

Wir sagen NEIN zu einem Kriminalisierungsversuch von antifaschistischen Protesten und hoffen auf Eure Solidarität!!!

Daher laden wir Euch zu einem Soli-Konzert in den Eisenacher Schlachthof ein:

Datum: 29.10.2016
Beginn: 21 Uhr

Bands:
Soulground (Metallic Hardcore Maniacs/Berlin)
https://soulgroundhc.bandcamp.com/

Gloomster (Crusty Hardcore-Punk/Eisenach)
https://gloomsterpunk.bandcamp.com/

Fleshhead Attack (Hardcore-Punk Granate/Eisenach)
https://fleshheadattack1.bandcamp.com/

XMomoX (Vegan Straight Edge New School Hardcore/Saalfeld)
https://xmomox.bandcamp.com/

Eintritt auf Spendenbasis.

Solidarität ist unsere Waffe!!!

Unterstützt vom DGB und RosaLuxx.!