27.1.2017 Platz der Einheit/Potsdam: Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Am 27.01.1945 wurde das größte Menschvernichtungslager Auschwitz-Birkenau von der Roten Armee befreit. Auch in diesem Jahr möchten wir uns gemeinsam, am 27.01.2017 um 18.00 Uhr am Platz der Einheit und danach am Bassinplatz, erinnern. In Zeiten, in denen Begriffe wie “völkisch” wieder in Mode geraten und Parteien mit rassistischen und menschenverachtenden Ideologien wieder Wahlen gewinnen, ist es wichtig nichts und niemanden zu vergessen, nicht die Millionen Betroffenen und Opfer der Shoah, aber auch nicht die Verbrechen und die Barbarei der Täter_innen.
Gedenken! Erinnern! Kämpfen!