22.1.2016 Schreina 47/Berlin: Support your local Dorfantifa! Soli für Antifa-Strukturen in Brandenburg

Nahezu jede Woche finden mehrere rassistische Veranstaltungen in Brandenburg statt. Angriffe auf Geflüchtete, ihre Unterkünfte und Unterstützer_innen sind trauriger Alltag einer bundesdeutschen Entwicklung, die an dem „Land der Toleranz“ ebenfalls nicht vorbeigegangen ist. Während in größeren Städten Widerstand gegen neonazistische Bestrebungen eine eigene Stärke besitzt, sieht es in ländlichen Gebieten deutlich schlechter aus. Dörfliche Volksgemeinschaften, in denen jede_r jede_n kennt, öffnen Neonazis Tür und Tor für ihre menschenverachtende Hetze, die sie unter die Bevölkerung bringen wollen. Aufbrechen kann dies nur eine starke und wehrhafte antifaschistische Gegenkultur. Mit der Party wollen wir antifaschistische Strukturen in Brandenburg stärken. Suppert your local Dorfantifa!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Feinten Trash servieren euch:

♥ Team RemRod (80’s Wrecking Balls)
♥ Schnöselpöbel (Alltimeallstars)
♥ The Hapoels (All Times Kracher / Rihanna Ultras)
♥ Moskows Rache für Rambo (Hits! Hits! Hits!)

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Und jeden zweiten Donnerstag im Monat: BrandenburgAbend in der Schreina47. Der Treffpunkt für Exil-Brandenburger_innen und Einheimische zum gemütlichen Plausch über Politik in Brandenburg. Supported by Rash Berlin Brandenburg