21.&23.3.2015 Luckenwalde: Vorurteile und rassistische Hetze in Luckenwalde? NEIN! Flüchtlinge willkommen!

So wie es aussieht will nicht nur BraMM am 23. März marschieren, sondern zwei Tage vorher auch die rassistische NPD-geführte Initiative „Nein zum Heim in Luckenwalde“!
Wir werden das auf jeden Fall nicht einfach so hinnehmen und rufen zusammen mit der Initiative „Ja zum Flüchtlingsheim in Luckenwalde“ dazu auf, sich beiden Aufmärschen entgegen zu stellen und zu zeigen, dass Luckenwalde bunt und weltoffen ist!

Also:
Samstag (21.03.) um 16 Uhr zum Protest gegen die NPD-Initiative kommen. (Treffpunkt wird noch bekannt gegeben)
&
Montag (23.03.) um 18 Uhr dem Möchtegern-PEGIDA-Ableger „BraMM“ entgegentreten!
(Treffpunkt wird noch bekannt gegeben)

REFUGEES WELCOME IN LUCKENWALDE!

Quelle