16.4.2016: Naziaufmarsch in Bad Oldesloe? ¡No pasarán!

#1604
Am Sonntag den 28.02.2016 erstellte die Facebookgruppe „Gemeinsam für Deutschland“ eine Veranstaltung mit dem Titel „Gemeinsam für unser Deutschland – Volkswillen umsetzen!“. Dabei handelt es sich um die Ankündigung einer Demonstration am 16.04.2015 ab 12 Uhr. Startpunkt der rassistischen Demonstration soll der Bahnhof werden.

Wer sind die anmeldenden Personen? Wer wird erwartet? Warum Bad Oldesloe?

Organisiert wird die Demonstration wahrscheinlich von dem Neumünsteraner Ratsherrn und NPD Mitglied Mark Proch und dem ex-Lübecker Jörn Gronemann, der immer noch im NPD Umfeld aktiv ist, obwohl er u.a. durch Veruntreuung von Spendengeldern und diversen anderen „Aussetzern“ Vertrauen innerhalb der Rechten Szene verloren hat. Der ebenfalls im Kreis lebende Nazi Tim Jessen unterstützt den Demo-Aufruf Gronemanns und hat andere Akteure und Kader aus der lokalen und überregionalen Szene aufgefordert, sich an der Demonstration in Bad Oldesloe zu beteiligen. Der Aufruf wird ebenfalls auf der Internetseite des „Nationalen Widerstand Schleswig – Holstein“ verlinkt und beworben. Diese Seite gilt nach dem Wegbruch von „MeinSH.info“ als Sprachrohr der „Kameradschaftsszene“ in Schleswig-Holstein.

Weiter