13.2.2016 Bandito Rosso/Berlin: Tresen und Infoveranstaltung zur „Fighting for 20 years“ Kampagne

Diesen Monat ausnahmsweise am 2. Samstag im Monat, dafür wie immer mit grandiosem Programm. Zuerst eine Infoveranstaltung zur „Fighting for 20years Kampagne“, dann wie immer Tresen.

Am 20. Februar 2016 jährt sich der brutale Mord an Sven Beuter. Ausdiesem Grund veranstaltet die Antifa Jugend Brandenburg am 20. Todestag in Brandenburg an der Havel eine antifaschistische Gedenkdemonstration.
In Zeiten in denenen Rassist_innen und Neonazis regelmäßig auf die Straße gehen und die antifaschistsiche Bewegung nahezu machtlos scheint, ist es notwendig endlich wieder eigene Akzente zu setzen und für eine Welt ohne Diskriminierung auf die Straße zu gehen und den Neonazis und Rassist_innen wieder die Räume zu nehmen. Bei der Mobiveranstaltungen wollen wir euch über die Morde an Sven Beuter und Rolf Schulze und die aktuelle Situation in Brandenburg an der Havel informieren.

mehr Infos zur Kampagne gibts hier: http://fightingfor20years.blogsport.de/
veranstaltet von der ALJ Berlin & AntifaJugend Brandenburg

Zugtreffpunkt zur Demo:
09:50 | Abfahrt: 10:03uhr | Alexanderplatz Gleis 2

___________________

Danach wie immer Bier, Softdrinks, Mukke und Kicker.

Außerdem gibts Soli-Cocktails, Longdrinks und Pfeffi so weit das Auge reicht. Die Kohle geht an eine Willkommensinitiative aus Berlin.

Eintritt wie immer frei!
___________________

***no racism, no sexism, no bullshit***