12.8.2011 KvU/Berlin: „Die Gosse brennt!“ – HipHop-Soli-Show

Unterstützt unseren von Repression gebeutelten Genossen aus dem Berliner Nordosten – Gossenboss ist auch etwas für die Skinheadfraktion, die gerne mal etwas Hip Hop hört:

KvU (Kirche von Unten): Soli-Konzert – Beginn: 21.00 Uhr
„Die Gosse brennt!“ – HipHop-Soli-Show. Live-HipHop mit: Gossenboss (Dresden-Pieschen), Derek & TilliT aka der Motzer, & Mr. Freez (Mitte), Blockwart (Reinickendorf). Jenz Steiner (P-Berg), DJs: Andy Waffen (Fortschrittliche Musik), Homer S. (Schleimkeim, Ärzte, Chaos Z usw.). Soli: Ein stadtbekannter Ostler soll der Polizeibeamtin Ines S. (also known als „Lügen Ines“) am 1. Mai 2006 den Finger verdreht haben. Nun verlangt Ines rund 1200 Euro Schmerzensgeld. Da uns das „Schicksaal des Fingers“ am Herzen liegt, fordern wir euch auf am 13. August zur Party zu kommen und eure Leber zu Grunde zu richten, damit genügend Geld zusammen kommt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *