11.August: It’s right 2 rebel – Solidarität mit den aufständischen Jugendlichen in England

Am Abend des 04. August 2011 starb Mark Duggan in London. Er wurde von Bullen erschossen. Warum ist ungeklärt. Der Vater von vier Kindern soll ein „Krimineller“ gewesen sein. So tragisch der Tod eines Einzelnen auch ist, wichtiger ist, dass sein Tod der Auslöser für einen Aufstand war. Dieser war zunächst auf Tottenham, einen relativ armen Stadteil Londons, in dem Mark lebte, beschränkt. In Tottenham gibt es eine hohe Arbeitslosigkeit und das Viertel Northumberland Park ist eines der ärmsten in ganz Europa. Tottenham war auch der Ort, an dem 1985 die Broadwater Farm Riots nach dem Tod von Cynthia Jarret, stattfanden. Der aktuelle Aufstand breitete sich rasch auf andere Stadtteile Londons aus und hat mittlerweile mehrere Städte in England, wie Birmingham, Bristol und Liverpool, erfasst.

 

weiter

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *