1.6.2016 Potsdam: Pogida-„Großdemo“? LÄUFT NICHT! Potsdam stellt sich wieder quer!

Der Wahnsinn des zuletzt 20 köpfigen selbsternannten „VOLK“ kennt keine Grenzen. Trotz der klaren und deutlichen Niederlage am 18. Mai, verhalten sie sich wie bockige Kinder. Ohne Aussicht auf eine Besserung der Beteiligung kündigt Pogida eine „Großdemo aller Bürgerinitiativen in Potsdam“ an. Wann, ist noch unklar!
(Das Datum der Veranstaltung ist also nur vorläufig)

Wir werden wieder entschlossen dagegen stehen und unsere vielfältige Stadt verteidigen!
Keine Zukunft für Nationalismus und Rassismus! Potsdam bleibt stabil!

Weitere Infos folgen…

Teilt so wie immer die Veranstaltung, ladet eure Freund_innen ein und seid aktiv gegen Pegida! Bereitet euch und die Stadt vor…

Quelle